AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Artikel mit dem tag verkehrstote

Tatwaffe Auto: Aggressive Fahrer verursachen 1/3 aller Verkehrstoten


Tatwaffe Auto: Ein Drittel aller im Straßenverkehr Getöteten gehen auf das Konto von agressiver Fahrweise.

Es wird gerast, gedrängelt und rechts überholt: Die Wut hinter dem Lenkrad wächst. Die Zahl derer, welche Straßenverkehr durch unbeherrschte Wutbürger zu Tode kommen, auch: Ein Drittel aller Verkehrsopfer geht auf aggressives Verhalten im Straßenverkehr zurück, mehr als 200 Tote jedes Jahr alleine in NRW. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) spricht schon von "Tatwaffe Auto". „Drängeln und Rasen sind keine Kavaliersdelikte. Die Polizei ist im Moment kaum in der Lage, nachhaltig gegen aggressives Verhalten im Straßenverkehr vorzugehen. Um gerichtsfest gegen Drängler vorgehen zu können, müssen....,

Tatwaffe Auto: Aggressive Fahrer verursachen 1/3 aller Verkehrstoten weiter lesen

Aggressive Autofahrer: 1200 Tote wegen Wut am Steuer

Autofahrer, Baustelle, beleidigung, beschmimpfung, breaking, gestresst, Stau, Stess, stresstyp, Verkehrsdichte, wütend, drängler, aggressiv, aggression, wut Drängler, Raser, Verkehrstote,

Riskante Überholmanöver, Provokation, Pöbeln, Schneiden, Drängeln, Beleidigen, Rasen: Das ist leider Alltag auf deutschen Straßen. Einige aus der Rowdy-Sport-Fraktion fahren mit so viel Wut im Bauch und sitzen so aggressiv hinterm Steuer, dass man Angst um sein Leben haben muss. Erschreckend: jeder dritte Getötete auf Deutschlands Straßen ist auf aggressives Fehlverhalten zurückzuführen. Das sind 1.200 Menschen, die aufgrund einer agressiven Grundhaltung und des daraus resultiernden rücksichtslosen und grob verkehrswidriges Verhalten...,

Aggressive Autofahrer: 1200 Tote wegen Wut am Steuer weiter lesen

Ab sofort: Schweiz droht Rasern mit 4 Jahren Gefängnis!




Achtung, Heizgenossen: Um die Zahl der Unfallopfer im Straßenverkehr merklich abzusenken, macht die Schweiz jetzt massiv Front gegen Raser und droht Temposündern ein Strafmaß an, wie man es bislang nur für Schwerkriminelle kannte.
Mit dem 1. Januar 2013 sind erste Bestimmungen des so genannten "Via sicura" Verkehrssicherheitsprogamms in Kraft getreten. Darin enthalten sind Massnahmen gegen Raser sowie die Einziehung von Kraftfahrzeugen sowie das Verbot von Radarwarnungen. Kernpunkt von "Via Sicura" ist ein verschärftes Vorgehen gegen Temposünder. Milde lässt die Schweiz gegenüber Rasern ab sofort nicht mehr walten. Die Strafen für Raser wurde drastisch verschärft. Achtung: Es drohen 2 Jahren Führerscheinentzug und bis...,

Ab sofort: Schweiz droht Rasern mit 4 Jahren Gefängnis! weiter lesen

Unfallzahlen: mehr Tote auf deutschen Straßen



Traurige Zahlen vermeldet heute das statistische Bundesamt. Im vergangenen Jahr sind erstmals seit 20 Jahren wieder mehr Menschen im deutschen Straßenverkehr ums Leben gekommen. Die Zahlen stiegen sogar noch stärker, als in ersten Schätzungen bereits befürchtet wurde. Um 9,7 Prozent stieg die Anzahl der getöteten Verkehrsteilnehmer, das entspricht ...

Unfallzahlen: mehr Tote auf deutschen Straßen weiter lesen

Die besten Galerien

Renderings: Mercedes B-Klasse Facelift (Modelljahr 2015)
Skoda Fabia III (MJ 2015)
Bugatti Grand Sport Vitesse “1 of 1“
Erlkönig erwischt: BMW 7er 2016
McLaren P1 GTR
Renovo Coupé
Aukionsweltrekord: Ferrari 250 GTO Berlinetta von 1962
Hormel Bacon Bike
Deutschlands schnellstes Taxi:  300 km/h & 660 PS
Keine gute Idee: Maybach Exelero als Panzer
Hyundai i20 2015
Range Rover Sport SVR  2015