AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Artikel mit dem tag bussgeld

Stinkefinger & Co: Das kostet die Beleidigung am Steuer

Autofahrer, Beamtenbeleidigung, beleidigende handbewegung, Beleidigung, beschimpft, Beschmimpfung, bussgeld, bussgeldkatalog, featured, Gericht, gesten, Gewalt, obszön, obzön, Straßenverkehr, verklagt, Vogel, stinkefinger, geldstrafe

Mal ehrlich, haben Sie hinterm Lenkrad sitzend noch nie wie ein Rohrspatz geschimpft oder pantomimisch den anderen Verkehrsteilnehmern gedeutet, was sie just in diesem Moment von denen halten? Besser ist es, seine Leidenschaften hinterm Lenkrad zu zügeln, die Zunge im Zaum und die Hände ruhig zu halten. Denn ein böses Wort, eine obszöne Geste oder ein ehrabschneidender bzw. beleidigender Fingerzeig kann einen sehr, sehr teuer zu stehen kommen (siehe Liste der Geldstrafen für Beleidigungen auf der nächsten Seite). Wenn also ein dreister Zeitgenosse den sicher geglaubten Parkplatz vor der Nase wegschnappt oder der Hintermann wie verrückt drängelt – dann sollten Sie die Regel beherzigen: Nur nicht provozieren lassen! Wer seinem Ärger über rücksichtslose Verkehrsteilnehmer dann doch mit eindeutigen Gesten Luft macht, riskiert...,

Stinkefinger & Co: Das kostet die Beleidigung am Steuer weiter lesen

Ab sofort: Schweiz droht Rasern mit 4 Jahren Gefängnis!




Achtung, Heizgenossen: Um die Zahl der Unfallopfer im Straßenverkehr merklich abzusenken, macht die Schweiz jetzt massiv Front gegen Raser und droht Temposündern ein Strafmaß an, wie man es bislang nur für Schwerkriminelle kannte.
Mit dem 1. Januar 2013 sind erste Bestimmungen des so genannten "Via sicura" Verkehrssicherheitsprogamms in Kraft getreten. Darin enthalten sind Massnahmen gegen Raser sowie die Einziehung von Kraftfahrzeugen sowie das Verbot von Radarwarnungen. Kernpunkt von "Via Sicura" ist ein verschärftes Vorgehen gegen Temposünder. Milde lässt die Schweiz gegenüber Rasern ab sofort nicht mehr walten. Die Strafen für Raser wurde drastisch verschärft. Achtung: Es drohen 2 Jahren Führerscheinentzug und bis...,

Ab sofort: Schweiz droht Rasern mit 4 Jahren Gefängnis! weiter lesen

Beleidigungen im Verkehr - und was sie kosten!


Mal ehrlich, haben Sie hinterm Lenkrad sitzend noch nie wie ein Rohrspatz geschimpft oder pantomimisch den anderen Verkehrsteilnehmern gedeutet, was sie just in diesem Moment von denen halten? Besser ist es, seine Leidenschaften hinterm Lenkrad zu zügeln, die Zunge im Zaum und die Hände ruhig zu halten. Denn ein böses Wort, eine obszöne Geste oder ein ehrabschneidender bzw. beleidigender Fingerzeig kann einen sehr, sehr teuer zu stehen kommen (siehe Liste auf der nächsten Seite).

Mit dem Recht der Meinungfreiheit kann man sich meistens nicht herausreden, wenn Strafanzeige wegen Beleidigung erstattet worden ist. Wer seinen Unmut im Straßenverkehr freien Lauf lässt, muss in der Regel tief in die Tasche greifen, denn für solche Taten werden saftige Bußgelder verhängt. So kostet z.B. der berühmt berüchtigte Stinkefinger...,

Beleidigungen im Verkehr - und was sie kosten! weiter lesen

Die besten Galerien

Audi RS 7 piloted driving concept
Dartz
Audi Sport TT Cup
Fiat Abarth Google Street View
Hot Carwash Kalender 2015
Porsche 919 Hybrid
Renderings: Renault Twingo RS III
Skoda Fabia III (MJ 2015)
Opel Corsa OPC Line 2015
Screenshots:
Jubiläumsmodell: Mercedes G-Klasse Edition 35
BTR Hyundai Genesis Coupé