AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Artikel mit dem tag beschmimpfung

Tatwaffe Auto: Aggressive Fahrer verursachen 1/3 aller Verkehrstoten


Tatwaffe Auto: Ein Drittel aller im Straßenverkehr Getöteten gehen auf das Konto von agressiver Fahrweise.

Es wird gerast, gedrängelt und rechts überholt: Die Wut hinter dem Lenkrad wächst. Die Zahl derer, welche Straßenverkehr durch unbeherrschte Wutbürger zu Tode kommen, auch: Ein Drittel aller Verkehrsopfer geht auf aggressives Verhalten im Straßenverkehr zurück, mehr als 200 Tote jedes Jahr alleine in NRW. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) spricht schon von "Tatwaffe Auto". „Drängeln und Rasen sind keine Kavaliersdelikte. Die Polizei ist im Moment kaum in der Lage, nachhaltig gegen aggressives Verhalten im Straßenverkehr vorzugehen. Um gerichtsfest gegen Drängler vorgehen zu können, müssen....,

Tatwaffe Auto: Aggressive Fahrer verursachen 1/3 aller Verkehrstoten weiter lesen

Stinkefinger & Co: Das kostet die Beleidigung am Steuer

Autofahrer, Beamtenbeleidigung, beleidigende handbewegung, Beleidigung, beschimpft, Beschmimpfung, bussgeld, bussgeldkatalog, featured, Gericht, gesten, Gewalt, obszön, obzön, Straßenverkehr, verklagt, Vogel, stinkefinger, geldstrafe

Mal ehrlich, haben Sie hinterm Lenkrad sitzend noch nie wie ein Rohrspatz geschimpft oder pantomimisch den anderen Verkehrsteilnehmern gedeutet, was sie just in diesem Moment von denen halten? Besser ist es, seine Leidenschaften hinterm Lenkrad zu zügeln, die Zunge im Zaum und die Hände ruhig zu halten. Denn ein böses Wort, eine obszöne Geste oder ein ehrabschneidender bzw. beleidigender Fingerzeig kann einen sehr, sehr teuer zu stehen kommen (siehe Liste der Geldstrafen für Beleidigungen auf der nächsten Seite). Wenn also ein dreister Zeitgenosse den sicher geglaubten Parkplatz vor der Nase wegschnappt oder der Hintermann wie verrückt drängelt – dann sollten Sie die Regel beherzigen: Nur nicht provozieren lassen! Wer seinem Ärger über rücksichtslose Verkehrsteilnehmer dann doch mit eindeutigen Gesten Luft macht, riskiert...,

Stinkefinger & Co: Das kostet die Beleidigung am Steuer weiter lesen

Aggressive Autofahrer: 1200 Tote wegen Wut am Steuer

Autofahrer, Baustelle, beleidigung, beschmimpfung, breaking, gestresst, Stau, Stess, stresstyp, Verkehrsdichte, wütend, drängler, aggressiv, aggression, wut Drängler, Raser, Verkehrstote,

Riskante Überholmanöver, Provokation, Pöbeln, Schneiden, Drängeln, Beleidigen, Rasen: Das ist leider Alltag auf deutschen Straßen. Einige aus der Rowdy-Sport-Fraktion fahren mit so viel Wut im Bauch und sitzen so aggressiv hinterm Steuer, dass man Angst um sein Leben haben muss. Erschreckend: jeder dritte Getötete auf Deutschlands Straßen ist auf aggressives Fehlverhalten zurückzuführen. Das sind 1.200 Menschen, die aufgrund einer agressiven Grundhaltung und des daraus resultiernden rücksichtslosen und grob verkehrswidriges Verhalten...,

Aggressive Autofahrer: 1200 Tote wegen Wut am Steuer weiter lesen

Die vier Stresstypen des Straßenverkehrs

stresstyp autofahrer
Im Straßenverkehr sind Stress-Situationen aufgrund extremer Belastungen wie z. B. hohe Verkehrsdichte, Staus, Abgase, Lärm, Raserei, Hektik und Zeitnot an der Tagesordnung. Für viele Autofahrer bedeute das Autofahren Schwerstarbeit - sagt der Versicherungskonzern Signal Iduna. Aber nicht alle Verkehrsteilnehmer seien den hohen Anforderungen an Geist und Körper gewachsen. Und das führe zu Fahrfehlern, Unfällen oder aggressivem Verhalten. Indes reagieren nicht alle Autofahrer in demselben Maße gestresst. Was den einen nicht aus der Ruhe bringt, lässt den anderen ins Lenkrad beißen. Was sind das nur für Typen? Der Schadenregulierer Signal Iduna kennt sie alle und teilt die Verkehrsteilnehmer in vier...,

Die vier Stresstypen des Straßenverkehrs weiter lesen

Beleidigungen im Verkehr - und was sie kosten!


Mal ehrlich, haben Sie hinterm Lenkrad sitzend noch nie wie ein Rohrspatz geschimpft oder pantomimisch den anderen Verkehrsteilnehmern gedeutet, was sie just in diesem Moment von denen halten? Besser ist es, seine Leidenschaften hinterm Lenkrad zu zügeln, die Zunge im Zaum und die Hände ruhig zu halten. Denn ein böses Wort, eine obszöne Geste oder ein ehrabschneidender bzw. beleidigender Fingerzeig kann einen sehr, sehr teuer zu stehen kommen (siehe Liste auf der nächsten Seite).

Mit dem Recht der Meinungfreiheit kann man sich meistens nicht herausreden, wenn Strafanzeige wegen Beleidigung erstattet worden ist. Wer seinen Unmut im Straßenverkehr freien Lauf lässt, muss in der Regel tief in die Tasche greifen, denn für solche Taten werden saftige Bußgelder verhängt. So kostet z.B. der berühmt berüchtigte Stinkefinger...,

Beleidigungen im Verkehr - und was sie kosten! weiter lesen

Die besten Galerien

CadillacCTS-V 2015
Bultaco Brinco
Sexy  & sportlich:  TOI TOI & DIXI Kalender 2015
Mercedes-Benz CapaCity L
Screenshots: Racegame
Der neue Hyundai Sonata Hybrid
Raminator
Audi RSQ7
Audi von morgen: Audi RS3 als Cabrio, Limousine und Zweitürer
Bologna Motor Show 2014: Hostessen und sexy Girls
BMW 218i Dreizylinder
Super Nano: Tata Nano mit 230 PS