AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Artikel mit dem tag Kritik

Auweh, ist die Pkw-Maut doch Abzocke für alle?

abzocke, adac, Auto vignette, AutoVignette, belastung, breaking, Bundesverkehrsministerium, CSU, Deutschland, Einführung, maut, Merkel, pkw maut, PkwMaut, Ramsauer, SPD, vignette, Infrastrukturabgabe, dobrindt, Alexander Dobrindt, Automobolclub, kritik, abzocke, abkassieren, EU-Recht, diskriminierung, auslände

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat gestern seine detaillierten Pläne für eine Pkw-Maut vorgestellt. Demnach wird in Deutschland ab dem Jahr 2016 eine so genannte "Infrastrukturabgabe" für alle Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht erhoben. Die Infrastrukturabgabe gilt für Bundes-, Landes- und die Straßen in Städten und Gemeinden. Also für alle öffentlichen Straßen. Darum muss jeder Halter eines Kraftfahrzeugs zahlen. Zwar verspricht der Bundesverkehrsminister, dass mit seinem Konzept "kein Halter von in Deutschland zugelassenen Kraftfahrzeugen mehr Geld bezahlen muss als heute", doch so mancher Mahner und Warner, der die Maut bzw. allgemeine Straßennutzungsgebühr schon immer als neues Abkassiersystem für deutsche Autofahrer hielt, sieht sich in seinen schlimmsten....,

Auweh, ist die Pkw-Maut doch Abzocke für alle? weiter lesen

ADAC Affäre: Präsident Meyer erklärt Rücktritt

Meyer, Adac, Peter Meyer, rücktritt, affäre, skandal, gelber Engel, Gelber engel 2014, kritik,
ADAC Präsident Peter Meyer ist heute, am 10.02.2014, mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten

Letzte Ausfahrt Abschied: Lügen. Pannen. Manipulationen - irgendwann war's dann wohl doch zu viel. ADAC-Präsident Meyer löst den Sicherheitsgurt, mit dem er viele Wochen trotz andauernder Kritik auf dem Stuhl des ADAC-Präsidenten ausharrte.Wie soeben mitgeteilt wird, legt Meyer sein Amt mit sofortiger Wirkung....,

ADAC Affäre: Präsident Meyer erklärt Rücktritt weiter lesen

ADAC: 60 Parkhäuser im Test - 11 x "mangelhaft"

ADAC, Check, eng, featured, steil, europa, Tiefgarage, gut, Kritik, mangelhaft, Noten, Parkhaus, Parkhaus Test, ParkhausTest, Parkplätze, Preise, Test, EuoTest, Europa, Berlin, München, Wien, Fotos, Video, Gewinner, Verlierer, Sieger
Zu eng. Zu schmal. Zu steil: Beim ADAC-Parkaustest Europa fielen 11 von 60 Parkhäusern komplett durch. Ein "sehr gut" gab nicht ein einziges mal.

Beim jüngsten europaweiten Parkhaus-Test des ADAC ging es eng zu. 60 Parkhäuser in 15 europäischen Großstädten hat der ADAC unter die Lupe genommen. Nicht ein einziges Mal gab es ein "sehr gut". Stattdessen hagelte es die Note "mangelhaft". Elf Parkhäuser fielen beim ADAC Test komplett durch. Die Tester bemängelten, dass...,

Gallery: ADAC: 60 Parkhäuser im Test - 11 sind "mangelhaft"

ADAC: 60 Parkhäuser im Test - 11 x "mangelhaft" weiter lesen

Tempolimit 120: Angriff auf die Autobahn!

Tempolimit 120 autobahn
In Deutschland finden im Herbst 2013 neue Wahlen zum Deutschen Bundestag statt. Dafür bringen sich die Parteien mit mehr oder weniger bedachten Äußerungen, Ankündigungen und Wahlversprechen jetzt schon in Stellung - gern und viel auch der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel. Im Interview mit der Zeitung Rheinische Post forderte er ein Tempolimit von 120 km/h auf allen deutschen Autobahnen mit den Worten: "Tempo 120 auf der Autobahn halte ich für sinnvoll, weil alle Unfallstatistiken zeigen, dass damit die Zahl der schweren Unfälle und der Todesfälle sinkt." Der Rest der Welt mache es "ja auch so", sagte Gabriel Im Interview. Für seinen Gutmenschen-Vorstoß erntete..,

Tempolimit 120: Angriff auf die Autobahn! weiter lesen

ADAC: Jedes zweite Parkhaus ist mies!

Parkhaus, ADAC, Test, Check,  eng, Parkplätze, Preise, mangelhaft, gut, Noten, Parkhaus Test, eng, Kritik,

Alle Jahre wieder nimmt der ADAC die Parkhäuser in deutschen Städten unter die Lupe. Beim aktuellen Parkhaus-Check haben sich die ADAC-Experten 40 Parkhäuser in zehn verschiedenen Städten genau angeguckt (die detaillierte Ergebnisse entnehmen Sie bitte den Infografiken in der Bildergalerie). Auweia: Nicht eines der getesteten Stätten erhielt...

Gallery: ADAC Parkhaustest 2012

ADAC: Jedes zweite Parkhaus ist mies! weiter lesen

Pleite? Minister in Italien bestellt 19 Luxus-Maserati

Maserati, quattroporte, Italien, La Russa, Verteidigungsministerium, Verschwendung, staat, sportwagen, gepanzerte Sportwagen, Verteidigungsminister, Regierungsbeamte, Kritik, Finanzlage, Schuldenkrise

Staatspleite. Schuldenkrise. Rettungsschirm: Man kann es ja fast schon nicht mehr hören
Vom eisernen Sparen will man in den betroffenen Ländern denn auch nicht überall etwas wissen. Schauen wir doch mal nach Italien - ein Land, dessen Schulden so immens sind, dass Experten den finanziellen Kolapps des Stiefelstaats befürchten. Doch das scheint den italienischen Staat beim Geldausgeben - oder soll man von Verschwendung reden? - nicht zu bremsen. Pleite, aber sexy: Wie die englische Zeitung "The Telegraph" berichtet, hat das italienische Verteidigungsministerium sage und schreibe 19 gepanzerte Spezialversionen von einem Luxus-Sportwagen des Typs Maserati Quattroporte Limousine für Regierungsbeamte...,

Gallery: 2011 Maserati Quattroporte Sport GT S "Awards Edition"

Pleite? Minister in Italien bestellt 19 Luxus-Maserati weiter lesen

Nach der BW-Wahl: 120 km/h Tempolimit auf Autobahnen?

Mercedes, Hück, Tempolimit, Mercedes, Grüne, SPD, BW, Baden-Würtemberg, Porsche, 120 km/h, Autobahn, Bundesautobahn, Kritik, Umwelt, Umweltschutz, Autofahrer, freie Fahrt für freie Bürger
Während nach der Wahl in Baden Württemberg im Lager der Grünen noch gefeiert wird, wachsen im Fahrerlager und bei den im Musterländle ansässigen Automobilfirmen Porsche und Mercedes-Benz Daimler die Sorgenfalten. Denn der designierte Ministerpräsident Winfried Kretschmann von den Grünen ist aus Gründen der Schadstoff-Reduzierung ein Befürworter des Tempolimits von 120 km/h auf deutschen Autobahnen! Ist er Ministerpräsident, dann liegt es in seiner Hand, die Autobahnen in Baden Württemberg zu entschleunigen. Dann wäre Schluss mit der freien Fahrt für freie Bürger - ausgerechnet im Stammland von Porsche und Mercedes. Schon gehen die Betriebesräte der Autokonzerne auf die Barrikaden. Uwe Hück, Betriebsratsvorsitzender von Porsche in Stuttgart, macht bereits Front gegen...,

Nach der BW-Wahl: 120 km/h Tempolimit auf Autobahnen? weiter lesen

E10: ADAC erstattet Anzeige gegen Ölkonzerne!

E5, E10, ADAC, Klage, gericht, Mineralölkonzerne, Biosprit, Kritik, Diskussion
Dass der ADAC beim Thema E10 auf den Barrikaden steht, ist bekannt. Doch nun hat der Automobilclub schärferes Geschütz als nur verbale Kritik am Biosprit-Gehampel in Stellung gebracht. Der ADAC hat nämlich gegen die Mineralölkonzerne Aral, BP, Jet, OMV und Shell Anzeige erstattet. Grund der Klage: Die genannten Mineralölkonzerne würden die Bestandsschutzregelung bei E10 zu ihren Gunsten und zum Nachteil der Verbaucher missachten. Der ADAC bemängelt...,

E10: ADAC erstattet Anzeige gegen Ölkonzerne! weiter lesen

E10: Esso verkauft den Biosprit zum Kampfpreis!

E5, E10, Biosprit, Preissenkung, Preiserhöhung, Super, Chaos, Motorverschleiß, Motorschaden, ADAC, ACE, Kritik, Ablehnung
Massive Preissenkung an der Tankstelle! Das gibt's nicht? Doch, bei Esso wird das Wunder billigeren Benzins dieser Tage möglich sein. Denn der Mineralölkonzern hat beschlossen, den E10 Kraftstoff an einigen Tankstellen testweise zum Kampfpreis anzubieten - vermutlich um herauszufinden, ab welcher Preisgrenze, die Deutschen ihren Widerstand gegenüber dem Kraftstoff mit zehnprozentigem Ethanol-Anteil aufgeben würden. Deutsche Autofahrer als Laborratten? Damit dürfte der Diskussionsbedarf bei E10 um ein Aufregerthema reicher geworden sein. ACE und ADAC werden schäumen vor Wut!
Fakt ist: 85 Prozent der Deutschen greifen wegen allerlei Bedenken an der Tanke nicht zur E10-Pistole. Die hartnäckigen E10-Verweigerer hofft Esso mit...,

E10: Esso verkauft den Biosprit zum Kampfpreis! weiter lesen

SIXT schimpft: "E-Autos sind absolute Katastrophe"

Sixt, Karabag, Fiat 500, RWE, Elektromobilität, Verleih, Autovermietung, Reichweite, Radius, Verbrauch, Ladekapazität, Mobilität
Erich Sixt, Chef des Autovermieters SIXT, ist nicht dafür bekannt, lange um den heißen Brei herumzureden. Jetzt spricht er - aufgrund der ersten Erfahrungen mit Elektroautos im Mietbetrieb - Klartext in Sachen E-Mobilität. Seine SIXT-Zwischenbilanz mit E-Automobilen lässt sich in den beiden Worten "absolute Katastrophe" zusammenfassen..,

SIXT schimpft: "E-Autos sind absolute Katastrophe" weiter lesen

Nächste Seite

Die besten Galerien

Mazda 2 Limousine 2015
Galpin Fisker Rocket
Chaparral 2X Vision Gran Turismo
Toyota Sienna
Kia KX3
Lexus LF-C2 Concept
Bentley Grand Convertible
Facelift: Mazda 6 und CX-5
Audi A7 Sportback h-tron quattro
Der neue Mazda CX-3
Mercedes-Maybach S-Klasse
Audi Prologue Concept / Audi A9