AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Artikel mit dem tag Billigauto

Neuer China-Crossover für Europa: MG GTS

Neuer China Crossover: MG GTS
Die 1923 gegründete britische Automarke MG gehört seit 2005 chinesischen Eigentümern. Neben einer Kleinproduktion in Großbritannien wird die MG-Fahrzeuge nun vornehmlich für den asiatischen Markt in China produziert. Das neuste MG-Erzeugnis - der Crossover MG GTS - wird aber auch in Europa zu haben sein und könnte hier ein neues MG-Erfolgsmodell werden. Denn die stylishen SUV-Coupés liegen ja derzeit schwer im Trend. Der neue, 4,5 m lange MG GTS tritt in der Kompaktklasse mit....,

Neuer China-Crossover für Europa: MG GTS weiter lesen

Offiziell: Das ist der neue Opel Karl

Offiziell: das ist der neue Opel Karl
Offizielle Fotos: Das ist der neue Opel Karl. Mit 3,68 m Länge geht der neue Microvan, der den Agila ersetzt, aber nicht als Karl der Große in die Opel-Modellgeschichte ein.

Opel macht es offiziell und präsentiert erste Fotos und neue Infos zum neuen Kleinwagen Opel Karl. 2015 wird der 3,68 m lange, fünftürige City-Van, der den Agila ersetzt und sich mit der neuen Generation des Suzuki Splash die Plattform teilt, auf den Markt kommen. Den Preis für den Opel Karl geben die Rüsselsheimer mit....,

Offiziell: Das ist der neue Opel Karl weiter lesen

Erstes Bild: So kommt der neue Opel Karl

Rendering: Das ist der neue Opel Karl
Rendering: Der kommende Opel Karl zeigt sich als Computergrafik ohne Tarnung

Dass der neue Opel-Kleinwagen, der 2015 auf den Markt kommt, "Karl" heißt," hat für ein zwiespältiges Echo im Opel-Fan-Fahrerlager gesorgt. Meint das Opel wirklich ernst? Ja, der Name steht fest. Und auch wie das neue fünftürige Opel-Einstiegsmodell im Kleinwagensegment aussehen wird, ist mit Blick auf das Opel-Karl-Rendering von....

Erstes Bild: So kommt der neue Opel Karl weiter lesen

Offiziell und kein Witz: Neuer Opel-Kleinwagen heißt "Karl"

Opel, Kleinwagen, Agila, Opel Viva, Opel Karl, Kleinwagen, Billigauto,  der neue Opel Karl, Video
"Karl" heißt der neue Opel Kleinwagen, der mit 3,68 m Länge eher ein Karlchen sein wird.

Opel macht es heute offiziell: Das neue fünftürige Einstiegsmodell im Kleinwagensegment wird die Modellbezeichnung "Karl" tragen. Aber nicht als Karl der Große wird der Agila-Nachfolger in die Modellgeschichte eingehen. Mit einer Länge von 3,68 m (2 cm kürzer als der Adam) wird man ihn als Karl den Kleinen bezeichnen müssen. Der ungewöhnliche Name Karl für das neue Opel-Modell will laut Opel-Marketing als Ableitung aus Opel-Markenwerten "deutsch, emotional, nahbar. Kurz, knackig, charaktervoll" verstanden....,

Offiziell und kein Witz: Neuer Opel-Kleinwagen heißt "Karl" weiter lesen

Also doch: "Viva" wird das neue Opel Billigauto für 7.000 €

billigauto, billiger opel, breaking, daewoo, General Motors, gerücht, Neumann, opel, Opel Billigauto, Opel Chef, opel von morgen, Opel-Boss, Viva, VVauxhall, Opel Viva, Vauxhall Viva
Teaser-Bild: Das ist das erste offizielle Bild, das ein neues Billigmodell bei Opel und Vauxhall ankündigt.

Baut Opel ein Billigauto? Lange war es ein Gerücht, aber nun verdichten sich die Spekulationen zur Gewissheit. Die britische Opel-Schwester Vauxhall veröffentlichtet ein erstes Teaser-Bild vom neuen preiswerten City-Car namens Viva, das den Agila ersetzt und dem Vernehmen nach etwa 7.000 € kosten soll. Der Vauxhall Viva...,

Also doch: "Viva" wird das neue Opel Billigauto für 7.000 € weiter lesen

Attacke auf Dacia: Plant Opel Billigauto für 7.000 €?

Plant Opel ein nues Billigauto für 7.000 €?
Opel macht demnächst vielleicht auf billig und will mit einem neuen Einstiegsmodell für rund 7.000 € Verkaufspreis die rumänische Renault-Tochter Dacia attackieren

Die rumänische Renault-Tochter Dacia ist ein Erfolgsmodell. Die preiswerten Dacia-Autos mit der kargen Brot-und-Butter-Ausstattung haben viele Freunde, die beim Autokauf sparen wollen, gefunden. Das Dacia-Erfolgsmodell will Opel jetzt kopieren, berichtet....,

Attacke auf Dacia: Plant Opel Billigauto für 7.000 €? weiter lesen

Volkswagen: Grünes Licht für neue Billigmarke!

13. Marke, billigauto, billiges Auto, Billigmarke, brand, budget car, china, Dacia, featured, Gerücht, Indien, low cost, Neußer, neue Automarke, NeueAutomarke, neusser, Pläne, Polo, preiswert, Tokyo Motor Show, Volkswagen, VW, VW Billigmarke, Winterkorn, Wolfsburg
Das Volkswagen-Imperium bekommt Zuwachs. Die 13. Marke ist im Werden und sie wird ein Eigengewächs und kein Zukauf sein. Volkswagen hat nach langem Überlegen, Planen und Durchrechnen beschlossen, eine eigene Billigmarke zu gründen. Das gab der VW Manager Hans Demant, Koordinator internationaler Projekte der Volkswagen AG, am Rand der Auto China 2014....,

Volkswagen: Grünes Licht für neue Billigmarke! weiter lesen

Volkswagen: Grünes Licht für neue Billigmarke?

billigauto, billiges Auto, Billigmarke, brand, breaking, breaking Indien, budget car, china, Dacia, low cost, Neußer, neue Automarke, NeueAutomarke, neusser, Pläne, Polo, preiswert, Tokyo Motor Show, Volkswagen, VW, VW Billigmarke, Wolfsburg, 13. Marke,
12 Marken umfasst das Volkswagen-Imperium derzeit. Dass das Dutzend voll ist, macht die Verantwortlichen bei Volkswagen aber nicht zufrieden. Dem Volkswagen-Konzern fehlt eine Billigmarke. Ob demnächst eine 13. Automarke - eine Budget Car Brand für Autos zwischen 6.000 € und 8.000 € Verkaufspreis - hinzukommt, will der Vorstand in den nächsten Tagen entscheiden, berichtet....,

Volkswagen: Grünes Licht für neue Billigmarke? weiter lesen

Unter 5000 €: Neue Indien Billigautos für Europa

Billigauto, breaking, dehli auto expo, indien, kleinwagen, Tata, tata Bolt, Tata Motors, Tata Zest, WeltautoGenf, Genfer auto salon, auto salonGenf, Bolt, Zest
Billige Attacke aus Indien: Der irgendwie nach Ford Fiesta aussehende neue Tata Bolt kommt zu Kampfpreisen auch nach Europa

Tata Motors versucht aufs Neue, Europa mit Billigautos zu beglücken. Auf dem Tata-Motors Stand des Genfer Auto Salon wurde mit zwei Europapremieren offiziell, dass der indische Autokonzern mit zwei neuen Kleinwagen in Europa auf Kundenfang gehen wird. Aus dem Tata-Nano-Debakel hat man gelernt, dass die Europäer auf Nuckelpinne nicht abfahren. Und also hat man neues, größeres Weltauto im Kleinwagenformat auf vier Räder gestellt. Der neue Kleinwagen, der so aussieht wie eine Mischung aus Mazda 2 und Ford Fiesta wird in zwei...,

Unter 5000 €: Neue Indien Billigautos für Europa weiter lesen

Neue Indien-Billigautos für die Welt: Tata Bolt & Tata Zest

Tata, dehli auto expo, auto expo dehli, indien, kleinwagen, Weltauto, Tata Motors, tata Bolt, Tata Zest, Billigauto, kleinwagen,
Anders als der Tata Nano sieht der neue Tata Bolt - das neue Weltauto des indischen Autobauers Tata Motors - nicht nach Nuckelpinne aus.

Der Tata Nano, der in Indien gebaute mit rund 2000 Euro billigste Neuwagen der Welt, hat die Fahrerlager in Europa und Nordamerika nicht begeistert. Auch im eigenen Land verkauft sich der Tata Nano richtig schlecht, weil er halt zu mickrig ist. Doch Tata Motors hat gelernt und ein neues, größeres Weltauto im Kleinwagenformat auf vier Räder gestellt. Der neue Kleinwagen, der so aussieht wie eine Mischung aus Mazda 2 und Ford Fiesta wird in zwei...,

Neue Indien-Billigautos für die Welt: Tata Bolt & Tata Zest weiter lesen

Nächste Seite

Die besten Galerien

Mercedes-Benz GLC Coupé
VW Beetle Mania in New York
Porsche Boxster Spyder 2016
Fiat 500 Vintage '57
Range Rover SVAutobiography
Daimler SuperTruck-Studie
Erstes Bild: Mercedes-Benz Pickup
 Erlkönig erwischt: Der neue Mercedes-Benz GLC
Kia Optima 2016
Mercedes-Benz GLE / Mercedes-AMG GLE 63
Jaguar XF 2016
Rendering: Nissan Micra 2016