AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Artikel mit dem tag Autofahrer

Geisterfahrer: Was tun, wenn man der Falschfahrer ist?

Falschfahrer, autofahrer, geisterfahrer, verhalten, verhaltensweise, was tun, Auto club, Unfall,

Den Witz haben Sie sicher schon mal gehört: Ein Autofahrer vernimmt im Radio die Warnmeldung: "Achtung! Auf der A7 kommt Ihnen ein Falschfahrer entgegen. Fahren Sie bitte ganz rechts und überholen Sie nicht!" Da sagt der Autofahrer kopfschüttelnd zu sich selbst: "Was heißt hier einer? Das sind doch Hunderte!" Zugegeben, knackfrisch ist der Joke nicht, aber das Thema Geisterfahrer ist seit dem schweren Falschfahrer-Unfall am 10. August auf der A3, bei dem drei Menschen ihr Leben verloren, leider wieder einmal topaktuell. Nun hört man im Radio ja stets, wie man sich....,

Geisterfahrer: Was tun, wenn man der Falschfahrer ist? weiter lesen

Achtung Autofahrer, Schulanfänger unterwegs!

Schule hat begonnen, Schulanfänger, Unfallzahlen, Unfal, schulweg, schulanfang, autofahrer, i-dötzchen, weg zur schule, Kinder, straßenverkehr, gefahr,
Schule hat begonnen: Ab den 20. August machen sich viele Erstklässler zum ersten Mal auf den Weg zur Schule

Achtung Autofahrer, Schulanfänger unterwegs! Oje, die Schule geht wieder los. Die Sommerferien sind vorbei. Am 20. August starten die ersten Schüler ins neue Schuljahr. Dann sind Autofahrer gefordert, mit erhöhter Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme unterwegs zu sein. Denn gerade im Straßenverkehr verunglücken immer noch viele Kinder. Die Zahlen sind erschreckend: 2013 kamen laut Deutscher Gesetzlicher Unfallversicherung (DGUV) 34 Kinder auf dem Weg zur Schule bei Verkehrsunfällen ums Leben. 108.238 wurden....,

Achtung Autofahrer, Schulanfänger unterwegs! weiter lesen

Trickbetrug am Straßenrand: Polizei warnt vor "Autobahngold"

Autobahngold, Car crime, Straßenkriminalität, verbrechen, kriminell, raub, betrug, autofahrer, diebstahl, Polizei, warnung
Vorsicht vor dem vermeintlich guten Geschäft am Straßenrand: Für Geld gibt' Gold - doch das vermeintliche Edelmetall ist nur billiger Tand

Vermutlich durch den starken Reiseverkehr in der Urlaubszeit meldet die Polizei den Anstieg einer ganz besonderen Form der Straßenkriminalität, bei der hilfsbereite Autofahrer nach Strich und Faden über Ohr gehauen werden. Und so funktioniert die Masche: Zumeist auf Autobahnen, vornehmlich an Autobahnraststätten, Autohöfen und Anschlussstellen täuschen die Täter eine Notlage vor und behaupten, kein Bargeld für Kraftstoff zu haben. Deshalb bieten sie angeblich echten gestempelten und sehr wertvollen Goldschmuck zum Verkauf bzw. als Pfand an. Der Schmuck ist aber nicht mehr als eine wertlose Fälschung - so genanntes "Autobahngold". Der Schmuck stellte sich....,

Trickbetrug am Straßenrand: Polizei warnt vor "Autobahngold" weiter lesen

6.000 € plus X: So teuer sind Verkehrssünden im Ausland

abzocke, ACE, ADAC, aufstellung, Ausland, autofahrer, Bußgeld, Bußgelder, Bußgeldkatalog, EU, featured, Frankreich, Italien, kosten, police, Policia, Polizei, Radarkontrolle, Spanien, Temposünder, Vekehrsverstoß, Vollstreckung, zur kasse bitten
Verkehrssünden im Ausland werden oftmals mit einem weitaus höheren Bußgeld als in Deutschland geahndet.

Sommer. Sonne. Ferienzeit. Sie wollen demnächst mit dem Auto eine Urlaubsreise ins europäische Ausland? In dem Fall sollten Sie sich beizeiten mit den Verkehrsregeln, Geboten und Bußgeldern bei Verkehrsverstößen ihres Gastlands vertraut machen - wenn Sie vermeiden wollen, dass ihre Ferienfahrt wirklich zu den kostbarsten Wochen des Jahres wird. enden. Schon geringe Verkehrsverstößen im Ausland können für deutsche Autofahrer sehr teuer werden. Und zwar um ein Vielfaches teurer als in Deutschland- siehe aktuellen EU Bußgeldkatalog 2014 als Infografik in der Bildergalerie.
So kann in Großbritannien Alkohol am Steuer bis zu 5.980 Euro Strafe kosten. In Dänemark werden seit dem 1. Juli alkoholisierte Fahrer ab 2,0 Promille enteignet: Das Auto wird konfisziert und zugunsten der Staatskasse zwangsversteigert. Wer in Frankreich mit einer Geschwindigkeit, die 50 km/h höher als erlaubt ist, erwischt wird, dem wird ein Bußgeld von 1.500 Euro....

6.000 € plus X: So teuer sind Verkehrssünden im Ausland weiter lesen

Auslandsreise: Suff am Steuer. Auto-Zwangsversteigerung droht

Polizei, ausland, auslandsurlaub, auslöandsreise, sommerferien,  autofahrer, strafen, gesetzem gebote, bußgeld

Wenn Sie mit dem Auto demnächst Sommer-Urlaubsreise ins euopäische Ausland antreten, dann denken Sie bitte daran: Andere Länder. Andere Sitten. Andere Strafen. Denn in die Gebote und Regeln für den Straßenverkehr weichen im Ausland mitunter erheblich von den Gepflogenheiten in Deutschland ab. Wussten Sie zum, dass in einigen Ländern die Konfiszierung und Zwangsversteigerung ihres Autos droht, wenn Sie mit Alkohol im Blut am Steuer erwischt werden? Die wichtigen Dinge, die europäischen Ausland anders laufen, finden Sie...,

Auslandsreise: Suff am Steuer. Auto-Zwangsversteigerung droht weiter lesen

Ab 01.07.2014 auch in Deutschland: Warnwestenpflicht

Warnweste, warnwestenpflicht, autofahrer, Bußgeld, Autobahn, gebot, verbot, Bußgeld

Schon wieder kommt auf die Autofahrer in Deutschland ein neues Gebot mit Bußgeldandrohung bei Nichtbeachtung zu: Ab 01.07.2014 gilt in Deutschland Warnwestenpflicht. Die Warnweste ist in vielen Ländern Europas schon vorgeschrieben. Sie muss....,

Ab 01.07.2014 auch in Deutschland: Warnwestenpflicht weiter lesen

Umfrage: Mehrheit der Autofahrer gegen neuen Bußgeldkatalog

Bußgeldkatalog, bußgeldsystem, bußgeldreform, punktereform, neuer Bußgeldkatalog, Flensburg, Verlehrssünder, Handy, Rasen, drängeln, abzocke, Autofahrer, Kraftfahrer,
Ab 1. Mai erhöht sich das Bußgeld fürs Telefonieren (ohne Freisprecheinrichtung) hinterm Steuer um 50 %!

Ab 1. Mai 2014 gilt der neue Bußgeldkatalog mit saftigen "Preiserhöhungen" - auch für kleinere Verkehrsdelikte. Verkehrssünder müssen ab 1. Mai im Extremfall das Doppelte der bislang geltenden Bußgelder berappen (siehe hierzu auch Infografik in der Bildergalerie). Das soll, so argumentieren die Straßenwächter, der Verkehrserziehung dienen. Wie wohl die deutschen Autofahrer darüber denken? Das wollte...,

Umfrage: Mehrheit der Autofahrer gegen neuen Bußgeldkatalog weiter lesen

Video: Wütender Mexikaner fährt Menschen um - 12 Verletzte

Gewalt, mexiko, autofahrer, road rage, gewalt im Straßenverkehr, brutalität, Amok, Amok Fahrt, Amok Lauf, video, protest, verletzte, youtube
Brutalität im Straßenverkehr: 12 zum Teil schwer verletzte Personen sind das Resultat einer Amokfahrt im Mexiko

Kriminalität und Brutalität im Straßenverkehr sind vielerorts an der Tagesordnung. Auch in Mexico, wo ein mexikanischer Autofahrer aus Wut mit seinem SUV mit voller Absicht in eine Menschenmenge raste und dabei 12 Personen zum Teil schwer verletzte (siehe Video auf der nächsten Seite). Zu der gewalttätigen Amokfahrt war es gekommen, weil...,

Video: Wütender Mexikaner fährt Menschen um - 12 Verletzte weiter lesen

Erwischt: 73-Jähriger fuhr 41 Jahre ohne Führerschein

Humor, Blitzmarathon, autofahrer, ohne Fahrerlaubnais, ohne Führerschein, Bochum , Polizei, komisch

Der 6. Blitzmarathon in NRW ist Geschichte - aber er wird nicht nur den ertappten Temposündern etwas länger in Erinnerung bleiben. Denn der Polizei in Bochum ging auf der Jagd nach Rasern noch ein ganz besonderer Fisch als Beifang ins Netz. Sie erwischte nämlich einen 73jährigen Autofahrer, der offenbar seit 41 Jahren ohne Fahrerlaubnis auf den Straßen in Bochum und Umgebung unterwegs ist. Und das...,

Erwischt: 73-Jähriger fuhr 41 Jahre ohne Führerschein weiter lesen

EU-Bußgelder 2014: Was kosten Verkehrssünden im Ausland?

2014,  ACE, ADAC, aufstellung, Ausland, Bußgeld, Bußgelder, Bußgeldkatalog, EU, featured, Frankreich, Italien, kosten, police, Policia, Polizei, Radarkontrolle, Spanien, Temposünder, Vekehrsverstoß, Vollstreckung
Verkehrssünden im Ausland werden oftmals mit einem weitaus höheren Bußgeld als in Deutschland geahndet.

Sie planen zu Ostern oder im Sommer eine Urlaubsreise ins europäische Ausland? Dann sollten Sie sich beizeiten mit den Verkehrsregeln und -geboten des Gastlands vertraut gemacht haben. Denn wer auf ausländischen Straßen unterwegs ist, unterliegt dem dort gültigen Verkehrsrecht! Schon geringe Verkehrsverstößen im Ausland können für deutsche Autofahrer sehr teuer werden. Und zwar um ein Vielfaches teurer als in Deutschland- siehe aktuellen EU Bußgeldkatalog 2014 als Infografik in der Bildergalerie.
So kann in Großbritannien Alkohol am Steuer bis zu 5.980 Euro Strafe kosten. Wer in Frankreich mit einer Geschwindigkeit, die 50 km/h höher als erlaubt ist, erwischt wird, dem wird ein Bußgeld von 1.500 Euro....

EU-Bußgelder 2014: Was kosten Verkehrssünden im Ausland? weiter lesen

Nächste Seite

Die besten Galerien

Suzuki Vitara 2015
Fiat 500X / Fiat 500X Cross
Toyota C-HR Concept
Porsche Cayenne S E-Hybrid
Lamborghini  Asterion LPI 910-4
Volkswagen XL Sport Concept
Audi TT Sportback concept
Lada Granta
Honda CR-V 2015
 SKODA Fabia Combi 2015
Kawasaki mit 300 PS
Kia Venga 2015