AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Artikel mit dem tag Abzocke

Bußgeldfalle für Urlauber: Die Tempolimits in Europa

Urlaub, abzocke, temposünder, Bußgeld, Bußgelder, verkehrsverstoß, verkehrssünde, Ferien, Ausland, ferienland, polizei, police
Wer soll da durchblicken? Drunter und drüber geht es in Europa in Sachen Tempolimit - und das kann für deutsche Urlauber zur teuren Bußgeldfalle werden.

Es ist schon seltsam: In den Staaten der Europäischen Union ist bis hin zur Verpackung von Karamellbonbons vieles einheitlich geregelt. Doch bei den Tempolimits macht jeder Staat was er will (siehe Infografik der Tempolimits in Europa in der Bildergalerie). Und das kann den mit den spezifischen Ländersitten nicht gerade vertrauten deutschen Urlaubern, die mit Auto oder Motorrad im Ausland unterwegs sind, zum teuren Verhängnis werden. Und es so schnell tappt man im Ferienland in die Bußgeldfalle: Wer ist zum Beispiel...,

Bußgeldfalle für Urlauber: Die Tempolimits in Europa weiter lesen

Auweh, ist die Pkw-Maut doch Abzocke für alle?

abzocke, adac, Auto vignette, AutoVignette, belastung, breaking, Bundesverkehrsministerium, CSU, Deutschland, Einführung, maut, Merkel, pkw maut, PkwMaut, Ramsauer, SPD, vignette, Infrastrukturabgabe, dobrindt, Alexander Dobrindt, Automobolclub, kritik, abzocke, abkassieren, EU-Recht, diskriminierung, auslände

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat gestern seine detaillierten Pläne für eine Pkw-Maut vorgestellt. Demnach wird in Deutschland ab dem Jahr 2016 eine so genannte "Infrastrukturabgabe" für alle Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht erhoben. Die Infrastrukturabgabe gilt für Bundes-, Landes- und die Straßen in Städten und Gemeinden. Also für alle öffentlichen Straßen. Darum muss jeder Halter eines Kraftfahrzeugs zahlen. Zwar verspricht der Bundesverkehrsminister, dass mit seinem Konzept "kein Halter von in Deutschland zugelassenen Kraftfahrzeugen mehr Geld bezahlen muss als heute", doch so mancher Mahner und Warner, der die Maut bzw. allgemeine Straßennutzungsgebühr schon immer als neues Abkassiersystem für deutsche Autofahrer hielt, sieht sich in seinen schlimmsten....,

Auweh, ist die Pkw-Maut doch Abzocke für alle? weiter lesen

6.000 € plus X: So teuer sind Verkehrssünden im Ausland

abzocke, ACE, ADAC, aufstellung, Ausland, autofahrer, Bußgeld, Bußgelder, Bußgeldkatalog, EU, featured, Frankreich, Italien, kosten, police, Policia, Polizei, Radarkontrolle, Spanien, Temposünder, Vekehrsverstoß, Vollstreckung, zur kasse bitten
Verkehrssünden im Ausland werden oftmals mit einem weitaus höheren Bußgeld als in Deutschland geahndet.

Sommer. Sonne. Ferienzeit. Sie wollen demnächst mit dem Auto eine Urlaubsreise ins europäische Ausland? In dem Fall sollten Sie sich beizeiten mit den Verkehrsregeln, Geboten und Bußgeldern bei Verkehrsverstößen ihres Gastlands vertraut machen - wenn Sie vermeiden wollen, dass ihre Ferienfahrt wirklich zu den kostbarsten Wochen des Jahres wird. enden. Schon geringe Verkehrsverstößen im Ausland können für deutsche Autofahrer sehr teuer werden. Und zwar um ein Vielfaches teurer als in Deutschland- siehe aktuellen EU Bußgeldkatalog 2014 als Infografik in der Bildergalerie.
So kann in Großbritannien Alkohol am Steuer bis zu 5.980 Euro Strafe kosten. In Dänemark werden seit dem 1. Juli alkoholisierte Fahrer ab 2,0 Promille enteignet: Das Auto wird konfisziert und zugunsten der Staatskasse zwangsversteigert. Wer in Frankreich mit einer Geschwindigkeit, die 50 km/h höher als erlaubt ist, erwischt wird, dem wird ein Bußgeld von 1.500 Euro....

6.000 € plus X: So teuer sind Verkehrssünden im Ausland weiter lesen

Kann das wahr sein? Jeder dritte Deutsche will die Pkw-Maut!

abzocke, adac, Albig, Auto vignette, AutoVignette, belastung, Beschluss, breaking, Bundesverkehrsministerium, CSU, Deutschland, Einführung, einig, Europa-Maut, Kanzlerin, Koalitionsverhandlung, maut, Merkel, Oettinger, pkw maut, PkwMaut, Ramsauer, Reparatur Deutschlands, Seehofer, sonderabgabe, sonderfonds, SPD, vignette, umfrage,
Hurra, die Maut kommt! Rund ein Drittel der Deutschen findet sie gut und will auch Mehrbelastung akzeptieren!

Dass die Einführung der Pkw-Maut in Deutschland nicht mehr aufzuhalten ist, dürfte feststehen. Leider, oder? Vielleicht auch nicht, denn ein nicht geringer Teil der deutschen Bevölkerung befürwortet laut einer aktuellen repräsentativen Umfrage die vermeintlich ungeliebte Straßennutzungsgebühr. Im Auftrag des...,

Kann das wahr sein? Jeder dritte Deutsche will die Pkw-Maut! weiter lesen

Also doch Maut für alle: Sonderopfer Reparatur Deutschland

abzocke, adac, Auto vignette, AutoVignette, belastung, Beschluss, Bundesverkehrsministerium, CSU, Deutschland, Einführung, einig, featured, Kanzlerin, Koalitionsverhandlung, maut, Merkel, pkw maut, PkwMaut, Ramsauer, Seehofer, SPD, vigneette, Albig, Oettinger, Europa-Maut, Reparatur Deutschlands, sonderfonds, sonderabgabe

Nachdem Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt bekannt gab, dass er die für deutsche Autofahrer kostenneutrale Pkw-Maut am 1. Januar 2016 "scharf stellen" will, ist die Büchse der Pandora geöffnet und die Befürworter für mehr Abgaben und Steuern aus den Taschen der Autofahrer melden sich vermehrt und laut zu Wort. Zum Beispiel Ministerpräsident Torsten Albig aus Schleswig Holstein. Der SPD-Politiker hält von einer Pkw-Maut, welche nur die ausländischen nicht aber die deutschen Autofahrer etwas kosten soll, gar nichts. Wer die Straßen nutzt, soll auch für ihren Erhalt bezahlen, meint er und fordert einen Sonderfonds "Reparatur Deutschland". Das "Sonderopfer" für die Infrastuktur soll pro Autofahrer 100 Euro...,

Also doch Maut für alle: Sonderopfer Reparatur Deutschland weiter lesen

Umfrage: Mehrheit der Autofahrer gegen neuen Bußgeldkatalog

Bußgeldkatalog, bußgeldsystem, bußgeldreform, punktereform, neuer Bußgeldkatalog, Flensburg, Verlehrssünder, Handy, Rasen, drängeln, abzocke, Autofahrer, Kraftfahrer,
Ab 1. Mai erhöht sich das Bußgeld fürs Telefonieren (ohne Freisprecheinrichtung) hinterm Steuer um 50 %!

Ab 1. Mai 2014 gilt der neue Bußgeldkatalog mit saftigen "Preiserhöhungen" - auch für kleinere Verkehrsdelikte. Verkehrssünder müssen ab 1. Mai im Extremfall das Doppelte der bislang geltenden Bußgelder berappen (siehe hierzu auch Infografik in der Bildergalerie). Das soll, so argumentieren die Straßenwächter, der Verkehrserziehung dienen. Wie wohl die deutschen Autofahrer darüber denken? Das wollte...,

Umfrage: Mehrheit der Autofahrer gegen neuen Bußgeldkatalog weiter lesen

Beschlossen und verkündet: Pkw-Maut kommt Anfang 2016

100 euro, 100Euro, abzocke, adac, Auto vignette, AutoVignette, belastung, Beschluss, breaking, Bundesverkehrsministerium, CSU, Deutschland, Einführung, einig, Kanzlerin, Koalitionsverhandlung, maut, Merkel, pkw maut, PkwMaut, Ramsauer, Seehofer, SPD, vignette, Dobrindt, 2016, Einführung der Pkw Maut

Die Einführung einer allgemeinen Pkw-Maut ist in Deutschland nicht mehr aufzuhalten. Gestern verkündete Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt in einem Zeitungsinterview, dass die Pkw-Maut am 1. Januar 2016 "scharf gestellt" wird. Damit steht es fest, dass...

Beschlossen und verkündet: Pkw-Maut kommt Anfang 2016 weiter lesen

Achtung Kraftfahrer: 24-h-Blitzmarathon 8. April in NRW & Co.

Blitz Marathon, Blitzer marathon, BlitzerMarathon, BlitzMarathon, Blizer, breaking, bundesweite, Geschwindigkeitskontrolle, Innenminister, Niedersachsen, NRW, Radar, Radarmessung, Raser, Temposünder, 6. Blitzermarathon, abzocke
Hallo Temposünder, brems dich lieber! Am 8. April steht ein neuer 24-Stunden-Blitzmarathon in NRW und Nidersachsen an.

In den verkehrsreichen Bundesländern NRW und Niedersachsen wird wieder mit einer großangelegten Aktion 24 Stunden lang Jagd auf Raser und Temposünder gemacht. Vom 08.-09. April (Start 8. April, 06.00 Uhr morgens) werden Polizei und die Mitarbeiter der städtischen Verkehrsüberwachung...,

Achtung Kraftfahrer: 24-h-Blitzmarathon 8. April in NRW & Co. weiter lesen

EU-Bußgelder 2014: Was kosten Verkehrssünden im Ausland?

2014,  ACE, ADAC, aufstellung, Ausland, Bußgeld, Bußgelder, Bußgeldkatalog, EU, featured, Frankreich, Italien, kosten, police, Policia, Polizei, Radarkontrolle, Spanien, Temposünder, Vekehrsverstoß, Vollstreckung
Verkehrssünden im Ausland werden oftmals mit einem weitaus höheren Bußgeld als in Deutschland geahndet.

Sie planen zu Ostern oder im Sommer eine Urlaubsreise ins europäische Ausland? Dann sollten Sie sich beizeiten mit den Verkehrsregeln und -geboten des Gastlands vertraut gemacht haben. Denn wer auf ausländischen Straßen unterwegs ist, unterliegt dem dort gültigen Verkehrsrecht! Schon geringe Verkehrsverstößen im Ausland können für deutsche Autofahrer sehr teuer werden. Und zwar um ein Vielfaches teurer als in Deutschland- siehe aktuellen EU Bußgeldkatalog 2014 als Infografik in der Bildergalerie.
So kann in Großbritannien Alkohol am Steuer bis zu 5.980 Euro Strafe kosten. Wer in Frankreich mit einer Geschwindigkeit, die 50 km/h höher als erlaubt ist, erwischt wird, dem wird ein Bußgeld von 1.500 Euro....

EU-Bußgelder 2014: Was kosten Verkehrssünden im Ausland? weiter lesen

Umfrage: Was bewegt deutsche Autofahrer?

Autofahrer, Wünsche, ziele, was autofahrer bewegt, was sich autofahrer wünschen, Umfrage, Studie, ziele, politik, abzocke, abkassieren

Was Autofahrer in Deutschland wirklich wollen bzw. was sie in ihrem innersten bewegt - das sollte eine Online-Umfrage des Verkehrsclubs "Mobil in Deutschland e.V.,", deren Ergebniosse jetzt veröffentlicht wurden, zutage fördern. Welche Sorgen und Nöte plagen sie? Wie denken sie sich die Zukunft? Im Mittelpunkt der Umfrage....,

Umfrage: Was bewegt deutsche Autofahrer? weiter lesen

Nächste Seite

Die besten Galerien

Elvis Presleys 1957er BMW 507
 Mercedes-Benz Fashion Week Swim  10th Anniversary
Porsche Cayenne 2015
BMW 1er Limousine / BMW 1er Sedan
Design-Sketches: Kia Sorento 2016
Mitsubishi Pajero 2015
Schrott-LKW ohne Bremse
Tata Nexon
Making of: Miss Tuning Kalender 2015
  Skoda “Snowmann”
BMW 2er Active Tourer
Offizielle Designskizze: Skoda Fabia 2015