AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Elektro-Katze aus England: Jaguar testet XE Electric


Jaguar und Land Rover schwimmer derzeit auf einer großen Welle des Erfolg. Kein Wunder - scheint sowohl das Design den Geschmack der zahlungskräfitgen Klientel zu treffen, als auch die Technik fortschrittlich und zuverlässig zu funktionieren. Grund genug für die Engländer, nicht nur ihre Modell...

Elektro-Katze aus England: Jaguar testet XE Electric weiter lesen

Dienstwagen-Check: Die Autos der Spitzenpolitiker

dienstwagen, Dienstwagen der Politijer, Dienstwagen der Regierung, Dienstwagen der Spitzenpolitker, featured, Minister, Umweltminister, DuH, Deutsche Umwelthilfe, Dienstauto-Check, Dienstwagen-Check
Ernüchterndes Ergebnis des 9. Dienstwagenchecks: Nur jeder fünfte Spitzenpolitiker fährt klimaverträglich

Zum neunten Male schaute die Deutschen Umwelthilfe (DUH) beim Dienstwagencheck unter die Motorhauben des Fuhrparks des politischen Spitzenpersonals der Bundesrepublik Deutschland. Während aus Ministerien und Staatskanzleien nimmermüde der begrüßenswerte Appell an die Bürger ergeht, klimaverträglicher zu leben und zu konsumieren, nehmen die meisten Minister und Ministerpräsidenten in Dienstwagen Platz, welche die EU-Grenzwerte beim CO2-Ausstoß bei weitem nicht einhalten. Oha: Nur 42 von 229 befragten Spitzenpolitikern bekommen von der DUH eine „Grüne Karte", weil sie den seit 2012 in der EU geltenden CO2-Grenzwert von 130 Gramm pro Kilometer einhalten. 14 „Rote Karten" verteilte die DUH für dessen Überschreitung um mehr als 35 Prozent. Das Ranking der Landesregierungschefs...,

Dienstwagen-Check: Die Autos der Spitzenpolitiker weiter lesen

Magna Steyr: Konzeptauto Mila Plus als Technologieträger


Magna Steyr dürfte vielen als Automobilzulieferer bekannt sein, vielleicht noch als Produktionsstätte für das G-Modell oder der Porsche Boxster. Wirklich eigene Serienautos hat die kanadisch-österreichische Firma bisher nicht präsentiert. Der Mila Plus...


Magna Steyr: Konzeptauto Mila Plus als Technologieträger weiter lesen

Feldversuch: Toyota Elektro-Dreirad i-ROAD im Car-Sharing


Nicht einmal 90 Zentimeter breit - und doch Platz für zwei Personen. Das innvoative Elektro-Dreirad i-Road von Toyota ist wie gemacht für die überfüllte japanische Hauptstadt Tokyo. Und genau dort kommt der kleine Stromer jetzt auch zum Einsatz. Ein Car-Sharing-Projekt (Park24) hat den...


Feldversuch: Toyota Elektro-Dreirad i-ROAD im Car-Sharing weiter lesen

Rasante Entwicklung: Apple-Auto könnte schon 2020 kommen


Dass Apple ein eigenes Elektroauto entwickeln will, dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben. Auch wir berichteten schon des öfteren darüber. Schließlich wirbt der Technologie- und Computer-Riese immer mehr Angestellte von Tesla und deren Batteriezulieferer...

Rasante Entwicklung: Apple-Auto könnte schon 2020 kommen weiter lesen

Elektroautos: Peugeot verlängert Garantie für Batterie


Die Verkäufe von Elektroautos kommen nicht so richtig in Schwung, und die optimistischen Prognosen der Bundesregierung bis ins Jahr 2020 scheinen nicht einmal annähernd erfüllt zu werden. Das liegt neben dem eingeschränkten Einsatzbereich der Stromer vor allem an der schwierigen Kostenprognose...

Elektroautos: Peugeot verlängert Garantie für Batterie weiter lesen

Erstes fahrerloses Auto aus England: Lutz Pathfinder (Video)


Die Entwicklung autonom fahrender Autos schreitet vor allem in Amerika und Japan schnell voran. Aber auch in Deutschland gibt es viele ambitionierte Projekte, die beim Thema Alltagstauglichkeit aber nicht zuletzt an der Gesetzgebung gebremst werden. England hat hingegen erst jetzt die ersten...

Erstes fahrerloses Auto aus England: Lutz Pathfinder (Video) weiter lesen

Audi Antrieb von morgen: Audi kauft Brennstoffzellen-Patente

Ballard Power Systems, Hackenberg, Der Audi A7 Sportback h-tron quattro, h-tron, Audi, Audi news, brennstoffzelle, fuel cell, wasserstoff

Was wird die Autos von morgen antreiben. Auf lange Sicht wird es elektrischer Strom sein, der die Autos bewegt. Wohl dem, der dann die Technik besitzt, Elektromobilität mit den Fahrleistungen und der Reichweite der Verbrennungsmotoren zu kombinieren. Nach derzeitigem Entwicklungsstand kann dies nur die Brennstoffzelle leisten. Mercedes-Benz hat sie schon. Hyundai auch. Toyota und BMW arbeiten gemeinsam daran. Und Audi? Die Ingolstädter kauften sich jetzt das nötige Know-how. Wie jetzt bekannt gegeben wurde, erwarb die Audi AG von....,

Audi Antrieb von morgen: Audi kauft Brennstoffzellen-Patente weiter lesen

Grüner Bonus: Frankreich fördert E-Auto-Kauf mit 10.000 €

Elektroautos, E-Auto, Abwrackprämie, Grüner Bonus, Plug-In-Hybrid, E-Auto,electric drive

Viele Staaten haben sich in Sachen "Verringerung des Schadstoffausstoßes von Pkw" ehrgeizige Ziele gesetzt bzw. solche formuliert. Elektro-Autos wolle man fördern. Bis jetzt agieren viele Staaten aber eher halbherzig, um den Neuwagenkunden die zwar lokal emissionsfrei daherkommenden, aber eben viel teureren Elektroautos ans Herz zu legen. Frankreich lockt Wechselwillige jetzt mit einer Abwrackprämie für Dieselautos, die vor 2005 produziert worden. 10.000 Abwrackprämie winken....,

Grüner Bonus: Frankreich fördert E-Auto-Kauf mit 10.000 € weiter lesen

Erster Toyota Mirai ausgeliefert: Schon 1500 Bestellungen


Auf der Los Angeles Auto Show Ende letzten Jahres sorgte ein Auto zwischen den vielen großen US-Pick-ups für große Aufmerksamkeit. Nicht weil es ungewohnt unproportioniert ist, sondern weil es das erste Wasserstoff-Auto von Toyota ist. Der Mirai zeigt, wie weit die Japaner mit dem Brennstoffzellenantrieb sind und was...


Erster Toyota Mirai ausgeliefert: Schon 1500 Bestellungen weiter lesen

Nächste Seite

Die besten Galerien

Erstes Bild: Mercedes-Benz Pickup
 Erlkönig erwischt: Der neue Mercedes-Benz GLC
Kia Optima 2016
Mercedes-Benz GLE / Mercedes-AMG GLE 63
Jaguar XF 2016
Rendering: Nissan Micra 2016
Hyundai i30 Turbo
Renderings: BMW 1er Limousine
VW Bus T6
Range Rover Autobiography
Opel Corsa 1.4 Turbo
Jaguar XF 2016