AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Kein Witz: Erste luftgekühlte Uhr der Welt für 6.917 €

SCALFARO,‭ ‬Hans Mezger,‭ ‬Mezger,‭ ‬LM917,‭ ‬917,‭ ‬LM,Porsche 917, ‭ ‬Le Mans,‭  ‬Air-Cooled,‭ ‬Air-Cooled Chronograph,‭ ‬Chronograph,‭ ‬Luftgekühlt,‭ ‬Lüfterrad,‭ ‬Race Car,‭ ‬Uhr,‭ ‬Armbanduhr,‭ ‬Edition,‭ ‬Limited Edition,‭ ‬Ceramic Intarsia,‭ ‬SCALFARO,‭ ‬Motorsport,‭ ‬Race Driver,‭ ‬Championship,‭ ‬Sports Car,‭ ‬Sports Car Icon,‭ ‬Designer,‭ ‬Enthusiasts, Chronograph,  luxus,
Ein Stück Automobilgeschichte fürs Handgelenk gefällig? Die Scalfaro LM 917 ist eine Hommage an Porsche-Konstrukteur Hanz Mezger und den von ihm entwickelten Porsche 917 und wird zu einem Kaufpreis von 6.917 Euro als erste luftgekühlte Uhr der Welt angepriesen.

Die Firma Scalfaro - ein Hersteller luxuriöser mechanischer Armbanduhren - hat im Rahmen ihrer "Uhrenedition nahmhafter Automobilbauingenieure" ein ganz besonderes Stück ins Programm aufgenommen. In Kooperation mit dem legendären Porsche-Ingenieur und -Motorenentwickler Hans Mezger - das ist der Mann, der unter anderem im Jahr 1968 den Kult-Rennwagen Porsche 917 mit dem stärksten luftgekühlten 12-Zylinder-Motor aller Zeiten entwickelt hat - ist die erste luftgekühlte Armbanduhr der Welt entwickelt worden. Klingt irgendwie komisch, ist aber so. Neben Designelementen des...,

Kein Witz: Erste luftgekühlte Uhr der Welt für 6.917 € weiter lesen

Feines Händchen: F1-Modelle aus Papier (Video)


Hobbys gibt es viele. Und nicht selten tragen sie solch künstlerische Früchte wie bei Paul. In seiner Freizeit bastelte er aus Papier, Cornflakespackungen und Geschenkbändern detailgetreue Formel-1-Boliden. Die Ergebnisse sind so detailgenau, dass...

Feines Händchen: F1-Modelle aus Papier (Video) weiter lesen

Teuerster Maserati der Welt: 5,5 Millionen €

1956 maserati 450S prototype by fantuzzi, auktion, unterm Hammer,  juan manuel fangio, maserati, Fangio, maserati 450S, maserati 450S prototyp fantuzzi, monaco, rm auctions, Klassiker, historischer Rennsport, featured, ghistorischer motorsport, teuerste Autos aller zeiten, der teuerste Maserati
Obacht, hier kommen 5 Millionen Euro ins Rollen: Der Maserati 450S Prototyp von 1956 ist der teuerste Maserati der Welt

Dass die Automobile der italienischen Sportwagenschmiede Maserati jemals preiswerte Schnäppchen gewesen seien, lässt sich gewiss nicht sagen. Doch dass für einen Maserati einmal über 5 Millionen Euro zu bezahlen sind, ist gleichwohl mehr als außergewöhnlich. 5,5 Millionen Euro soll jedenfalls der Maserati 450S aus dem Jahr 1956 bringen, der am....,

Teuerster Maserati der Welt: 5,5 Millionen € weiter lesen

Track-Battle: Porsche 911 GT2 gegen SLS AMG (Video)


Sicher verkaufen sich Sportwagen heute noch genauso gut wie vor zwei Jahrzehnten. Doch es scheint als habe die Leistungs-Protzerei der deutschen Hersteller ihren Zenit erreicht. Zumindest soll es für den schon jetzt legendären und stärksten aller Elfer - den Porsche 911 GT2 RS (Baureihe 997) mit 620 PS keinen...


Track-Battle: Porsche 911 GT2 gegen SLS AMG (Video) weiter lesen

Track-Test: Camaro Z/28 gegen Nissan GT-R (Video)


Wer es noch nicht mitbekommen hat – es gibt einen neuen Rennstreckenburner aus Amerika. Der neue Camaro Z/28 ist 130 Kilogramm leichter und mit 512 PS quasi eine Trackversion des schicken Coupés. Auf der Nordschleife soll der Chevy kürzlich eine Rundenzeit von...

Track-Test: Camaro Z/28 gegen Nissan GT-R (Video) weiter lesen

30 Millionen Euro: Wertvollstes Auto der TECHNO CLASSICA

30 Millionen Euro: Wertvollstes Auto der TECHNO CLASSICA
Der mit 30 Millionen Euro wertvollste Oldtimer auf der TECHNO CLASSICA 2014 ist ein Mercedes-Benz 300 SLR, den Juan-Manual Fangio bei der Mille Miglia 1955 fuhr.

Auf der 26. TECHNO CLASSICA (26.03.-30.03.2014) gibt es viele automobile Schätze, Motorsportveteranen, Rennsport-Ikonen und viele andere Chromjuwelen zu sehen und zu bestaunen. Doch in punkto Wert überragt ein Ausstellungsfahrzeug alle anderen um Längen bzw. um Millionen. Denn rund 30 Millionen Euro beträgt der Wert des im Mercedes-Benz Areal zu 120 Jahre Motorsportgeschichte ausgestellten...,

30 Millionen Euro: Wertvollstes Auto der TECHNO CLASSICA weiter lesen

Allrad und Hybrid im Sportwagen von BMW und Toyota


Unter Sportwagenfans gibt es derzeit wohl kaum ein spannenderes Projekt als das von BMW und Toyota. Nach und nach treten mehr Details zu dem Auto ans Licht, das auf der einen Seite den Z4 ablösen soll, auf der anderen ein legitimer Nachfolger vom Toyota Supra wird. Autocar soll herausgefunden...

Allrad und Hybrid im Sportwagen von BMW und Toyota weiter lesen

Red Bull fordert Düsenjet mit Formel-1-Renner heraus


Die vergangenen Jahre liefen gut für das Formel-1-Team von Red Bull. Doch diese Saison startet nicht so gut. Der frühe Ausfall von Sebastian Vettel und die Disqualifikation von Daniel Ricciardo sind schlechte Schlagzeilen. Zeit also, ein paar gute Schlagzeilen zu machen. Wie immer hat Red Bull...

Red Bull fordert Düsenjet mit Formel-1-Renner heraus weiter lesen

Feuer am 911 GT3: Porsche ist nah an der Lösung


Es sieht so aus, als könnten die 785 unglücklichen Besitzer des aktuellen 911 GT3 (Baureihe 991) bald wieder Spaß mit ihren Rennwagen haben. Denn Porsche hat das Problem wohl eindeutig identifiziert. Es laufen derzeit noch die letzten Belastungstests - welche das sind...

Feuer am 911 GT3: Porsche ist nah an der Lösung weiter lesen

F1-Auftakt-Melbourne: Vettel erklärt Mercedes zum Favoriten

F1, Formel 1, Formel 1 2014, melbourne, australien, australien GP, Vetttel, sebastian Vettel, Mercedes-Benz, Silberfpeile, Mercedes AMG Petronas, Sieger, Favorit, Red Bull
In den Vorbereitungen zur F1 Saison 2014 lief es bislang nicht gut für den amtierenden Champion Sebastian Vettel. Für den Australien Gran Prix räumt der Titelverteidiger den Mercedes Silberfpeilen die größte Chance auf den Sieg ein.

Der Formel 1 Zirkus geht schon wieder los und am 16. März beim Großen Preis von Australien in eine neue Runde. Wer wird das Auftaktrennen in Melbourne für sich entscheiden können? Wer kommt als Favorit in Frage. Der amtierende F1-Champion und Titelverteidiger, Red-Bull-Fahrer Sebastian Vettel, sieht sich nach den eher enttäuschenden Wintertests in Bahrain selbst weitgehend chancenlos auf einen....,

F1-Auftakt-Melbourne: Vettel erklärt Mercedes zum Favoriten weiter lesen

Nächste Seite

Die besten Galerien

Peugeot Boxer 2015
Hyundai ix25
Fiat Ducato
Mine Paceman 2015
DENZA 2015
Toyota Yaris 2015
Auto China 2014: Highlights
Jubiläumsmodell 40 Jahre VW Golf: VW Golf Edition
BMW Vision Future Luxury
 Mercedes Concept Coupé SUV
VW New Midsize Coupé (NMC)
VW Golf R 400 Concept