AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Neuer Hyundai i10: Besser. Größer. Billiger. Ab 9.950 Euro

Hyundai i10, der neue Hyundai i10, Hyundai i10 2014, preis, ausstattung, fotos, bilder, IAA, Premiere
Beim neuen Hyundai i10 Modelljahr 2014 ist nur der Preis kleiner geworden. Ansonsten hat die neue Generation nur mehr als die alte zu bieten.

Alles wird immer teurer? Denkste! Die neue Generation des Hyundai i10, die auf der iAAA 2013 ihre Weltpremiere feiert, kommt deutlich preiswerter als das Vorgängermodell zum Kunden. Der neue Einstiegspreis beträgt nun 9.950 Euro statt zuvor 10.350 Euro. 400 Euro günstiger ist also der neue Hyundai i10. Aber nur am Preis wurde offenbar gespart. Ansonsten hat die zweite Generation des koreanische Kleinwagens viel mehr als ihr Vorgänger...,...zu bieten. Der neue Hyundai i10, der jetzt über einen dem Familiengesicht angepassten Hexagonal-Kühlergrill verfügt, ist 80 mm länger, 65 mm breiter und 50 mm niedriger als die vorige Generation und bietet auch im Kofferraum mehr Platz. Das Stau-Volumen wurde um zehn Prozent auf 252 Liter gesteigertet.
Auch bei der Sicherheitsausstattung gibt es ein dickes Plus für den neuen Hyundai i10 zu vermelden: ABS, ESP, sechs Airbags, eine Anschnallerinnerung für alle Sitzplätze und sogar ein Reifendruckkontrollsystem sind bereits in der Basisausstattung serienmäßig.
Als Basismotorisierung kommt ein 66 PS starker 1-Liter-Benziner mit einem Normverbrauch von 4,7-Liter/100 km zum Einsatz. Mehr sportlichen Fahrspaß im neuen Hyundai i10 verspricht allerdings der 1,2-Liter-Benziner mit 87-PS-Leistung und einem Normverbrauch von 4,9 Liter/100 km. Im November 2013 soll der neue Hyundai i10 in Deutschland auf den Markt kommen.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Bultaco Brinco
Sexy  & sportlich:  TOI TOI & DIXI Kalender 2015
Mercedes-Benz CapaCity L
Screenshots: Racegame
Der neue Hyundai Sonata Hybrid
Raminator
Audi RSQ7
Audi von morgen: Audi RS3 als Cabrio, Limousine und Zweitürer
Bologna Motor Show 2014: Hostessen und sexy Girls
BMW 218i Dreizylinder
Super Nano: Tata Nano mit 230 PS
Audi Q7 (MJ 2015)