AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

IAA Premiere: Audi Sport quattro concept mit 700 PS

Audi Sport quattro concept, IAA, Comeback, Nachfolger, Ur-quattro, Audi quattro, audi quattro coupé,  audi quattro coupé, 2013
Starkes IAA Debüt: Der Audi Sport quattro concept ist 305 km/h schnell und kommt mit 700 PS ins Rollen

Zum 30. Geburtstag des Sport quattro bringt Audi eine Neuauflage des legendären Allrad-Coupés ins Rollen. Audi auf der IAA 2013 in Frankfurt am Main debütiert der Audi Sport quattro concept. Dessen Form erinnert an den Ur-quattro - doch in punkto Leistung übertrifft der Nachfolger das verehrte Vorbild deutlich: Sein Plug-in-Hybrid-Antrieb statt das Showfahrzeug mit den vier Ringen mit ...,...700 PS aus. Auf 21-Zoll-Rädern baut die dynamisch gestylte Leichtbaukarosserie mit dem prägnanten großen Singleframe-Grill des Audi Sport quattro concept (Länge x Breite x Höhe: 4.602 mm x 1.964 mm x 1.386 mm) auf. Das kraftvolle markante Bodystyling mit Spoiler, Diffusor und Co. ist freilich alles andere als nur Show: Mit seinem Plug-in-Hybrid-Antrieb - eine Kombination aus 4-Liter-Biturbo-TFSI-V8 mit 560 PS und einem Elektromotor mit 150 PS - verfügt der Audi Sport quattro concept über eine Systemleistung von 700 PS und einem max. Drehmoment von 800 Nm. Geschaltet wird per Achtstufen-tiptronic.
Der "neue " Audi quattro kann zwar auch rein elektrisch fahren - doch so richtig sportlich wird es nur, wenn es mit vereinten Kräften vorwärts geht. Dann beschleunigt der Audi Sport quattro concept in 3,7 Sekunden von 0-100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 305 km/h angegeben. Dank Hybrid-Technik ist der Superpsortwagen mit den vier Ringen auch super sparsam unterwegs. Nur 2,5 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer soll der Audi Sport quattro concept verbrauchen.
Im Innenraum herrscht sportliche Atmosphäre mit einer Note Understatement. Eleganz trifft hier auf Dynamik. Das Multifunktions-Sportlenkrad gibt einen Ausblick auf die künftigen sportlichen Serienmodelle. Ein Head-up-Display gibt es ebenfalls. Einen Ausblick auf die Ausstattung künftiger Audi-Modelle gestattet die neuartige Klimabedienung, welche in den Luftdüsen integriert ist. Die Insassen haben jetzt die Möglichkeit, Luftstrom und Temperatur direkt an der Düse zu regeln. Ein Display in den Luftdüsen informiert über die jeweilige Einstellung

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Bultaco Brinco
Sexy  & sportlich:  TOI TOI & DIXI Kalender 2015
Mercedes-Benz CapaCity L
Screenshots: Racegame
Der neue Hyundai Sonata Hybrid
Raminator
Audi RSQ7
Audi von morgen: Audi RS3 als Cabrio, Limousine und Zweitürer
Bologna Motor Show 2014: Hostessen und sexy Girls
BMW 218i Dreizylinder
Super Nano: Tata Nano mit 230 PS
Audi Q7 (MJ 2015)