AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Erlkönig erwischt: BMW i3 mit wenig Tarnung

2013, BMW, BMW i, BMW i3, BMW i3 Concept Coupé, BmwI, BmwI3, BmwI3ConceptCoupé, breaking, Debüt, durchgesickert, Frankfurt, i3, IAA, Patentzeichnung, Premiere, erlkönig, spy shot
Nur noch mit wenig Tarnung unterwegs: BMW i3 Erlkönig

Mit im wahren Sinn des Wortes großer Hochspannung wird die offizielle Premiere von BMWs Elektroauto BMW i3 weltweit erwartet. Nun gibt es aktuelle Erlkönigbilder, welche den elektrifizierten BMW i3 mit so wenig Tarnung wie noch nie zeigen. Noch vor dem offiziellen Termin mit den Pressefotografen auf der IAA 2013 im September lässt sich das Aussehen der Serienproduktion des elektrifizierten BMW anhand der neuen Fotos des AOL-Autoblog-Erlkönigjägers....,

Bildergalerie: Erlkönig: BMW i3

...abschätzen. Demnach wird die Serienproduktion des BMW i3 sehr nahe am bekannte BMW i3 Concept-Car angelegt sein. Allerdings wird die BMW i3 Serie mit kleineren Glasflächen an den Flanken ins Rollen kommen. Zu sehen ist auch, dass die Fronttüren im Vergleich zum Concept größer sind und die Fondtüren dementsprechend schmaler ausfallen werden. Der Verkaufspreis des BMW i3, den 170 Elektro-PS mit einer Batterieladung rund 160 Kilometer weit antreiben, soll auf dem Niveau der BMW 3er Reihe (ab 28.800 Euro) liegen.
In einer zweiten Bildergalerie können Sie sich noch einmal die BMW i3 Grafiken ansehen, die BMW beim Patentamt eingereicht hatte, um sich das Design des kompakten Elektro-Autos schützen zu lassen. (Bilder: Brenda Priddy & Company)

Weiterführende Links

Die besten Galerien

 Opel Astra GTC Turbo i 1400
Renderings: Mercedes B-Klasse Facelift (Modelljahr 2015)
Skoda Fabia III (MJ 2015)
Bugatti Grand Sport Vitesse “1 of 1“
Erlkönig erwischt: BMW 7er 2016
McLaren P1 GTR
Renovo Coupé
Aukionsweltrekord: Ferrari 250 GTO Berlinetta von 1962
Hormel Bacon Bike
Deutschlands schnellstes Taxi:  300 km/h & 660 PS
Keine gute Idee: Maybach Exelero als Panzer
Hyundai i20 2015