AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Arme Autofahrer: Neue EU-Abzockpläne in Millionenhöhe

EU, Abgasuntersuchung, AU, Endrohrmessung, Autofahrer, Abzocke, abkassieren, Brüssel, Umwelt, teuer

Zugegeben, aus den Auto-Abgasanlagen kommt nicht die beste Luft. Aber das neue Autofahrer-Abzocksystem, das sich die Kommissare der Europäische Union in Brüssel ausgedacht haben und am 2. Juli 2013 zur Abstimmung im EU-Parlament ansteht, stinkt förmlich zum Himmel. Geht es nach dem Willen der EU-Kommission wird demnächst wieder alle zwei Jahre eine kostenpflichtige Abgasmessung über das Endrohr fällig. Dem ADAC steht ob solcher Pläne schon der Schaum vorm...,...Mund. Zu Recht kritisiert der ADAC das Verfahren der „Endrohrmessung" als völlig veraltet. Bekanntlich ist die Abgasuntersuchung in Deutschland seit April 2006 Bestandteil der Hauptuntersuchung bei TÜV, Dekra oder GTÜ. Die Kontrolle wird über das Auslesen der Motor-Daten vorgenommen.
In moderneren Autos überwacht das so genannte OBD-System das Abgasverhalten. Falls das System einen Fehler registriert, leuchtet im Cockpit des Wagens die Motorwarnleuchte auf. In der Regel suchen betroffene Autofahrer dann auch die Werkstatt auf, um den Motor fachkundig checken zu lassen. Doch die EU misstraut offenbar der eingebauten Motordiagnose und der freiwilligen Selbstkontrolle der Autofahrer und den Ingenieuren der Prüfdienstleister. Die völlig veraltete „Endrohrmessung" soll wieder her. Zusätzlich soll auch die Messung der Stickoxidemissionen (NOx) eingeführt werden. Problem: NOx-Emissionen entstehen nur bei hohen Motorlasten. Wenn aber die EU realistische Ergebnisse haben bzw. erzwingen will, dann - so rechnet der ADAC vor - müsste jede einzelne Prüfstelle in Deutschland einen sechsstelligen Betrag für einen Last-Rollenprüfstand und Abgasanalysatoren investieren. Und wer soll das bezahlen? Natürlich der deutsche Autofahrer. Die überflüssige Abgasmessung nach EU-Plänen könnte den deutsche Autofahrer mit Gesamtkosten in Höhe von 207 Millionen Euro teuer zu stehen kommen.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Mercedes-Benz CapaCity L
Screenshots: Racegame
Der neue Hyundai Sonata Hybrid
Raminator
Audi RSQ7
Audi von morgen: Audi RS3 als Cabrio, Limousine und Zweitürer
Bologna Motor Show 2014: Hostessen und sexy Girls
BMW 218i Dreizylinder
Super Nano: Tata Nano mit 230 PS
Audi Q7 (MJ 2015)
Fiat Doblo 2015
Audi RS3 Sportback 2015