AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Pinkel-Streich: Angepisster Ferrari Fahrer rastet aus (Video)

pee prank, pinkel, angepisst, Ferrari, ausrasten, gewalt, gewalttäitg, aggressiv, streich, youtube, versteckte kamera, video, spaß, funny, komisch,

Der Amerikaner Roman Atwood hat auf YouTube einen eigenen Videokanal namens "Pranks" (zu Deutsch: "Streiche). In seinen Filmen erlaubt er sich drollige Späße mit seinen Mitmenschen. Die einen können es verknusen. Andere nicht - so wie dieser Ferrari-Fahrer, der sich von einem Pinkel-Streich echt angepisst fühlt. Der Ferrari-Fahrer rastet aus und wird gewalttätig.
Und so ist es dazu gekommen: Roman Atwood hat sich den Ferrari-Fahrer für einen Streich ausgeguckt, weil dieser auf einem Parkplatz mit lauter freien Parkflächen ausgerechnet auf dem Parkplatz für Behinderte parken muss. Zur Strafe spielt ihm Roman Atwood einen Streich (siehe Video auf der nächsten Seite). Er stellt sich mit einer Wasserflasche vor die Motorhaube und tut so, als würde er auf den Ferrari urinieren. Dabei lässt er im wahren Sinn des Wortes...,...nur sein Wasser auf den italienischen Sportwagen. Doch für den nahenden Ferrari-Fahrer, der lediglich die Kehrseite des Spaßvogels sieht, sieht die Szene so aus, als ob sein Ferrari gerade angepinkelt wird. Der Mann rastet sofort aus. Er geht dem Urheber des Streichs an die Gurgel. Und auch als er über die Situation aufgeklärt wird, ist er nicht zu beruhigen. Läuterung für sein Fehlverhalten ist ebenfalls nicht zu erwarten. Der Mann, der sich als arroganter Ferrari-Schnösel zu erkennen gibt, meint, er dürfte parken und fahren, wie's ihm gerade passt. Ganz klar die Moral eines Drecksacks. Oder gar Sympton einer geistigen Behinderung? In diesem Fall hätte der Ferrari-Fahrer gar nicht mal zu Unrecht auf dem Behindertenparkplatz geparkt und seine Aufregung als Streich-Opfer wäre sogar berechtigt gewesen.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Porsche 911 Targa 4S Exclusive Edition
Peugeot 308 R HYbrid
Audi prologue allroad
Mercedes-Benz 300 SLR (Startnummer 722)
ABT VW Golf R400
VW Scirocco GTS
VW Bus T6
Techno Classica 2015: Highlights
Seat Alhambra 2016
Mazda auf Design Week Mailand
Erlkönig: Mercedes-Benz E-Klasse (W213, 2016)
VW Golf GTI Vision GT