AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Durchgesickert: Mercedes E-Klasse Langversion (E 400 L)

Mercedes-Benz, China, shanghai, shanghai auto show, Premiere, durchgesickert, erlkönig, spy shot, Langversion, E 400 L, Mercedes-Benz  E 400 L , Mercedes E 400 L, Hybrid,

Am 21. April beginnt die "Auto Shanghai". Auf dieser großen und wichtigsten chinesischen Automesse dieses Jahres wird Mercedes-Benz zwei Weltpremieren zeigen. Der eine Neuling ist das Kompakt-SUV "GLA Concept". Der zweite Debütant ist der Mercedes E 400L Hybrid. Hierbei handelt es sich um die Langversion der neuen E-Klasse-Limousine. Dieses Modell wird in China gebaut werden und nur dort erhältlich sein. Noch vor der offiziellen Premiere sind jetzt die ersten Bilder des neuen Modells, das mit einem Hybridantrieb durchs Reich der Mitte rollen wird, aufgetaucht. Bekanntlich verkaufen sich Langversionen deutscher Premium-Autohersteller..., ...in China wie geschnitten Brot. Die statusträchtigen Limousinen sind bei Unternehmern und Behördenleitern, die es sich hinten bequem machen, während vorn ein Chauffeur den Wagen lenkt, sehr beliebt. Mit dem Mercedes E 400 L wollen sich die Stuttgarter ein dickes Stück von dem stattlichen Markt für dieses Markt für diese noblen Wagen abschneiden.
Das Styling der E-Klasse Langversion wirkt analog zur neuen Form der E-Klasse-Limousine recht sportiv. Dadurch, dass der Mercedes E 400 L in die Länge gezogen wurde, wirkt er noch stattlicher und noch S-Klassen-mäßiger. Der Mercedes E 400 L wird ausschließlich in China produziert und auch nur dort angeboten werden. Als Antrieb dient ein Twin-Turbo-V6 mit 338 PS, der von einem 27 PS starken Elektromotor unterstützt werden soll. Angaben zu den Fahrleistungen liegen noch nicht vor. (Bildquelle: auto sohu)

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Mercedes-Benz CapaCity L
Screenshots: Racegame
Der neue Hyundai Sonata Hybrid
Raminator
Audi RSQ7
Audi von morgen: Audi RS3 als Cabrio, Limousine und Zweitürer
Bologna Motor Show 2014: Hostessen und sexy Girls
BMW 218i Dreizylinder
Super Nano: Tata Nano mit 230 PS
Audi Q7 (MJ 2015)
Fiat Doblo 2015
Audi RS3 Sportback 2015