AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Fisker entlässt 75 Prozent seiner Angestellten


Es fing zunächst nur in der Presse- und PR-Abteilung von Fisker an, doch jetzt trifft es auch drei Viertel der gesamten Belegschaft. Der Elektro-Sportwagenhersteller blickt in eine düstere Zukunft und entlässt den Großteil seiner Mitarbeiter. Nachdem dieses Jahr ...


...mit dem Weggang des Gründers und Namesgebers Henrik Fisker begann (Autoblog berichtete), scheint sich die Firma nicht mehr zu erholen. Offiziell heißt es, dass die nun reduzierte Mannschaft die finanziellen Herausforderungen meistern will. Ob sich damit aber auch die ursprünglich geplanten Projekte realisieren lassen, darf man stark bezweifeln.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

CadillacCTS-V 2015
Bultaco Brinco
Sexy  & sportlich:  TOI TOI & DIXI Kalender 2015
Mercedes-Benz CapaCity L
Screenshots: Racegame
Der neue Hyundai Sonata Hybrid
Raminator
Audi RSQ7
Audi von morgen: Audi RS3 als Cabrio, Limousine und Zweitürer
Bologna Motor Show 2014: Hostessen und sexy Girls
BMW 218i Dreizylinder
Super Nano: Tata Nano mit 230 PS