AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Italienischer Grenzbeamter findet Goldbarren im Auto


Zwischen Italien und der Schweiz gibt es viel Verkehr. Die meisten Autos passieren unkontrolliert. Nur durch Zufall durchsuchte ein Grenzbeamter der italienischen Polizei jetzt ein Auto einer Familie. Die fünf Insassen gaben vor auf Osterurlaub zu sein, doch ...


...ihr nervöses Verhalten war auffällig. Die anschließende Ostereisuche der Polizei brachte einiges Erstaunen. Im Kofferraum der Familie versteckten sich ein Dutzend Goldbarren im Wert von etwa fünf Millionen Euro. Der 53-jährige Fahrer war ein Repräsentant einer Schweizer Firma. Wie das Gold in seinen Wagen kam, konnte er aber nicht erklären. Jetzt wird gegen ihn wegen Schmuggels ermittelt. Mehr im Video:

Man Caught With $6M Worth of Gold Bars in Car