AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Detroit Electric SP:01: Neuer E-Sportwagen mit 250 km/h

Detroit Electric, Tesla, E-Auto, Elektro-Auto, Sportwagen, SP-01, SP 01, SP:01, E-Car, electric drive, elektro mobilität, Detroit Electric SP:01
Schneller Stromer: Der 250 km/h flinke Elektro-Sportwagen "Detroit Electric SP:01" beschleunigt von 0-100 km/h iin 3,7 Sekunden.

Die US-Firma Detroit Electric gehört zu den Pionieren des Elektroautomobils. Deren erstes E-Auto kam 1912 - also vor gut 100 Jahren - ins Rollen. In den dreißiger Jahren ging Detroit Electric pleite. Man war wohl seiner Zeit voraus. Doch jetzt meldet sich Detroit Electric mit einem Paukenschlag zurück: "Detroit Electric SP:01" heißt der Elektro-Sportwagen, der für umgerechnet 105.000 Euro zu kaufen sein wird. 250 km/h schnell soll der...,

Bildergalerie: Detroit Electric SP:01

...Detroit Electric SP:01 sein, der wie der mittlerweile nicht mehr gebaute Tesla Roadster optisch nahe an dem Lotus Elise angelegt ist. Ein 201 PS starker Elektromotor, welcher nach Machart eines Mittelmotorsportwagens verbaut ist, wirkt auf die Hinterräder. Er katapultiert den nur 1.090 kg leichten Detroit Electric SP:01 in 3,7 Sekunden von 0-100 km/h.
Wenn die Angaben stimmen, dann wäre der Detroit Electric SP:01 spurtstärker als der von 740 Elektro-PS angetriebene Mercedes SLS AMG Electric Drive, der für den Stand von 0-100 km/h 3,9 Sekunden benötigt. Mit einer vollen Batterieladung soll der neue E-Sportwagen aus Amerika - je nach Fahrweise - bis zu 300 Kilometer weit kommen.

Per spezieller Ladestation dauert das Volltanken etwas mehr als vier Stunden. Wer den Detroit Electric SP:01 an eine konventionelle Haushaltssteckdose hängt, muss sich rund acht Stunden gedulden, bis die 37 kWh-Lithium-Ionen-Batterie ihre volle Ladekapazität erreicht hat. Ab August 2013 wird der blaue Renner, der übrigens mit einem manuellen Vierganggetriebe Getriebe oder Zweigang-Automatik in die Gänge kommt, in einer limitierten Stückzahl von 999 Exemplaren gebaut werden.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

BRABUS Business Lounge
Toyota Landcruiser 70
Der neue Volvo XC90
Galpin Ford GTR1
Erlkönig:  BMW 2er Cabriolet
Sondermodell: Dacia Duster “Brave”
Die Audi-Dienstwagen der FC-Bayern-Kicker
Lastendreirad “Veleon
Youabian Puma
Renderings: BMW X2 2017
 Opel Astra GTC Turbo i 1400
Renderings: Mercedes B-Klasse Facelift (Modelljahr 2015)