AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Black & red: In Genf präsentiert Gumpert zwei Apollo S

Gumpert, Apollo, Gumpert Apollo S, Insolvenz, Investor, Auto salon Genf, Genfer Auto salon, 2013, insolvent, gerettet, expansion, sportwagen,

Als im November 2012 bekannt geworden war, dass die kleine aber feine deutsche Sportwagenmaufaktur Gumpert die Eröffnung eines Insovenzverfahrens beantragt hatte, sah es zunächst zappenduster für die Gumpert-Mannschaft aus. Doch vor kurzem hat sich ein neuer Investor für Gumpert gefunden, der offenbar richtig viel Geld in die Firma pumpt. Denn Gumpert ist nicht nur vor der Pleite gerettet, Gumpert will auch weltweit expandieren. Auf dem 83. Auto Salon in Genf gibt die Sportwagen-Manufaktur mit Sitz in Altenburg jetzt gleich zwei kräftige Lebenszeichen in Form von...,...zwei Gumpert Apollo S in den energetischen Finishes Mattschwarz und Mattrot.
360 km/h schnell ist der Gumpert Apollo S. Antreiben lässt er sich von einem 4,2-Liter V8 (Motorblock stammt von Audi) mit 750 PS Leistung. Für den Sprint von 0-100 km/h benötigt der Gumpert Apollo S nur 2,9 Sekunden. Die 200 km/h Marke hat das Leichtgewicht (Carbon-Karosse und Carbon/Alu-Chassis) nach nur 8,8 Sekunden durcheilt.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Ferrari SF15-T
BMW 2er Cabriolet 2016 (F23)
The Big Stig in Warschau
Mercedes-Benz  F1 W06 Hybrid
McLaren-Honda MP4-30
VW Phaeton
Audi TT SUV (Q4)
Alpine Vision Gran Turismo
Riesige Stig-Statue fährt durch Deutschland
Autos von morgen: Audi Q6
Brüssel Motor Show 2014: Die sexy Girls
Shenzhen  Tuning Show 2015:  Hot Girls & heißes Zubehör