AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

VW-Plan steht: Der Billig-Golf kommt für 6000 Euro


Gerüchte über eine Billig-Variante des Golf von Volkswagen kursieren schon lange. Jetzt ist wohl beschlossen worden, dass der Volkswagen-Konzern ein neues Gefährt in der Kompaktklasse bauen will, das vor allem für die...


...neuen Märkte und Entwicklungsländer interessant sein dürfte. Gebaut werden soll der Billig-Golf in China - wo er zunächst wohl auch die meisten Abnehmer finden dürfte. Allerdings keinesfalls unter dem VW-Label. Bis 2016 dürfte aus den Köpfen der VW-Visionäre eine neue, 13te Marke entstehen. Ein Billig-Label wie es Renault mit Dacia erfolgreich vormacht. Und so würde der Einstiegspreis von etwa 6000 bis 8000 Euro keinesfalls dem Ruf der Marke VW schaden.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Bultaco Brinco
Sexy  & sportlich:  TOI TOI & DIXI Kalender 2015
Mercedes-Benz CapaCity L
Screenshots: Racegame
Der neue Hyundai Sonata Hybrid
Raminator
Audi RSQ7
Audi von morgen: Audi RS3 als Cabrio, Limousine und Zweitürer
Bologna Motor Show 2014: Hostessen und sexy Girls
BMW 218i Dreizylinder
Super Nano: Tata Nano mit 230 PS
Audi Q7 (MJ 2015)