AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Trübe Aussichten: Stellenabbau bei Bosch 2013


In den wilden Zeiten der Weltwirtschaftskrise und dem ständigen auf und ab an den Märkten, galt der riesige Auto- und Industrie-Zulieferer Bosch als sichere Bank. Jahrzentelang konnte der Stuttgarter Konzern um Stellenabbau und Kündigungswellen...


...herumkommen. Das scheint sich jetzt zu ändern. Nachdem das vergangene Jahr vor allem wegen der Einbrüche in der Solarbranche nicht zufriedenstellend verlief, ließ Bosch-Vorstand Volkmar Denner jetzt ein paar trübe Aussichten für die kommenden Jahre verkünden. Weil auch der KFZ-Markt im alten Europa stagnieren werden, seien Jobabbau und Kündigungen nicht ausgeschlossen. Weltweit beschäftig Bosch rund 306.000 Mitarbeiter, in Deutschland sind es 119.000 Menschen.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

 Opel Astra GTC Turbo i 1400
Renderings: Mercedes B-Klasse Facelift (Modelljahr 2015)
Skoda Fabia III (MJ 2015)
Bugatti Grand Sport Vitesse “1 of 1“
Erlkönig erwischt: BMW 7er 2016
McLaren P1 GTR
Renovo Coupé
Aukionsweltrekord: Ferrari 250 GTO Berlinetta von 1962
Hormel Bacon Bike
Deutschlands schnellstes Taxi:  300 km/h & 660 PS
Keine gute Idee: Maybach Exelero als Panzer
Hyundai i20 2015