AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Koreanische Heldentat: Kia baut "Superman" Auto

2013 kia optima hybrid, chicago, chicago 2013, chicago auto show, dc comics, dc entertainment, kia, optima, optima hybrid, super street, we can be heroes, Aquaman, Batman, DC Entertainment, featured, Felge, Flash, Forte, Green Lantern,  Kia, Optima, Rad, Rio, Sema, Sema Tuning show,  Soul, styling, Tuner, Tuning, We can be heroes, Zubehör, superman, Kia superman optima, chicago auto show

Irgendwie ein Fall von "Sechs Richtige": Nachdem der koreanische Autobauer Kia auf der letzten SEMA Tuning Show mit "Green Lantern Soul", "Batman Optima", "Flash Forte Koup", "Aquaman Rio" and "Cyborg Forte" fünf Konzeptcars (siehe Bildergalerie) als Hommage an bekannte Comic-Superhelden präsentierte, feiert auf der Chicago Auto Show jetzt der "Superman Optima" Premiere. Damit ist das halbe Dutzend "Super-Cars" von Kia sozusagen...,

Bildergalerie: Kia "Superman Optima"

...komplett. Was die Superhelden-Autos wie jetzt der Clark Kent gewidmete "Superman Optima" an Fahrleistungen oder Goddies zu bieten haben, ist bei diesen Konzeptautos übrigens völlig zweitranig.
Der eigentliche Sinn des Ganzen ist nämlich eine Unterstützung für eine wohltätige Aktion mit dem Titel "We can be Heroes" ("Wir können Helden sein"). Diese von DC Entertainment (Comic Verlag, wo die Hefte mit den Superhelden-Geschichten erscheinen) ins Leben gerufene Kampagne sammelt Spenden, um hungernden Menschen in Afrika zu helfen.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Renderings: Mercedes B-Klasse Facelift (Modelljahr 2015)
Skoda Fabia III (MJ 2015)
Bugatti Grand Sport Vitesse “1 of 1“
Erlkönig erwischt: BMW 7er 2016
McLaren P1 GTR
Renovo Coupé
Aukionsweltrekord: Ferrari 250 GTO Berlinetta von 1962
Hormel Bacon Bike
Deutschlands schnellstes Taxi:  300 km/h & 660 PS
Keine gute Idee: Maybach Exelero als Panzer
Hyundai i20 2015
Range Rover Sport SVR  2015