AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Dakar 2013: Motorschaden bei Sainz/Gottschalk


Schon die erste Woche bei der diesjährigen Rallye Dakar hat es in sich. Selbst die erfahrenen Favoriten auf zwei und vier Rädern müssen einsehen, dass die Dakar nicht umsonst die härteste Rallye der Welt ist. So müssen die Topfavoriten Carlos Sainz und sein Beifahrer Timo Gottschalk ...


...das Rennen jetzt frühzeitig beenden. Der Qatar-Buggy mit VW-Technik erlitt gestern mitten in der Wüste einen Motorschaden. Keine Chance für die beiden, den Boliden im Sand zu reparieren. Damit liefern sich derzeit nur noch Stephane Peterhansel im Mini und Sainz´ Teamkollege Nasser Al-Attiyah im zweiten Qatar-Buggy ein Duell an der Spitze.
Gestern gab es zudem die ersten Todesfälle bei der Dakar 2013. Als das Rennen schon beendet war, kollidierte ein Service-Fahrzeug mit einem einheimischen Auto. Zwei der Insassen starben.


Weiterführende Links

Die besten Galerien

Kia Sorento 2015
Eurobike 2014: Impressionen
Suzuki IV-4 Concept
Sexy Autokalender
BRABUS Business Lounge
Toyota Landcruiser 70
Der neue Volvo XC90
Galpin Ford GTR1
Erlkönig:  BMW 2er Cabriolet
Sondermodell: Dacia Duster “Brave”
Die Audi-Dienstwagen der FC-Bayern-Kicker
Lastendreirad “Veleon