Rallye Dakar 2013: Carlos Sainz gewinnt erste Etappe


Der Startschuss zur größten Rallyeveranstaltung der Welt ist gefallen, und gleich bei der ersten Etappe konnten sich alte Favoriten an die Spitze setzen. Auch wenn die erste Wertungsprüfung rund um das peruanische Pisco schon nach 13...


...Kilometern vorbei war, konnte man das Potential des Ex-VW-Teams im neuen Qatar-Buggy erkennen. Pilot Carlos Sainz und sein deutscher Beifahrer Timo Gottschalk benötigten 7:40 Minuten für die Strecke. Zweiter wurden Lucio Alvarez und Ronnie Graue in einem Toyota, das andere Qatar-Buggy-Team Nasser Al-Attiyah und Lucas Cruz erreichten Platz drei. Insgesamt starten bei der diesjährigen 35. Dakar rund 200 Motorradfahrer, 160 Autos, 40 Quads und 75 Trucks. Bis zum 19. Januar durchpflügen sie Peru, Chile und Argentinien.