AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Mahlzeit: Ex-Porsche-Boss macht jetzt Pasta!

Porsche, Pasta, Italienier, Restaurant, Gastronomie, wiedeking, staatsanwalt, anklage, aktienkurs, manipulation, Volkswagen, VW, Übernahme, Vialino
Bild: Porsche

Gestern baute er noch astreine Sportwagen und wollte sogar Volkswagen schlucken. Aber ab heute wird genudelt: Ex-Porsche-Vorstandschef Wendelin Wiedeking bleibt den heißen Öfen sozusagen treu. Er ist nämlich unter die Kochprofis gegangen und hat eine eigene Restaurantkette namens Vialino (Credo: "Ein echter Italienier") gegründet. Ende Dezember 2012 soll in Ludwigshafen der erste Laden für Menschen, welche sich die feinere italienische Lebensart auf der Zunge zergehen lassen wollen, eröffnen. Hoffentlich vergeht dem ehemaligen Automanager heute nicht der Appetit. Denn frisch aufgetischt wurde Wendelin Wiedelking eine Anklage der Staatsanwaltschaft Stuttgart. Aber nicht wegen mangelender Küchenhygiene, sondern wegen Unsauberkeiten...,...in der Übernahmeschlacht, die sich Wiedeking im Jahr 2008 mit Volkswagen lieferte, angeblich geleistet haben soll. "Den Angeschuldigten wird vorgeworfen, in von ihnen im Jahr 2008 veranlassten öffentlichen Erklärungen des Unternehmens in Bezug auf den Beteiligungserwerb an der Volkswagen AG unrichtige Angaben gemacht zu haben", teilt der Staatsanwalt, die neben Wiedeking noch einen anderen Porsche-Vorstand im Visier hat, laut diversen Zeitungsberichten von heute mit. Wiedeking hat solche Vorwürfe stets bestritten. So weit es ihn betrifft, kann ihm die Vergangenheiit auch Suppe, nein quatsch, natürlich Schnuppe, sein! Statt Porsche hat er jetzt eben Pizza und Pasta im Sinn (wobei wir ehrlich gesagt, die Speisenkarte gar nicht kennen. Am Ende gibt's im Vialino gar keine Pizza.)

Weiterführende Links

Die besten Galerien

MINI Clubman Vision Gran Turismo
Der neue Audi R8
VW CC Showcar
Toyota i-ROAD
McLaren P1 und F1 GTR
Aston Martin Vulcan
Audi Prologue Avant Concept
VW Touran 2016
Der neue Suzuki Vitara
Renderings: Skoda Superb Combi 2016
 BRABUS 850 6.0 Biturbo Coupé
Neuer Range Rover Evoque