AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Druckfrisch: Pirelli Kalender 2013 (30 Fotos)

2013, Bilder, breaking, fotos, Adriana Lima, Pirelli kalender, Pirelli-Kalender 2013,  sexy, mcCurry,Kalenderblätter, gallerie, gallery,
Da ist er: Der Pirelli Kalender 2013 ist da. Wie immer sehr anziehend - aber irgendwie anders!

"The Cal" ist da: Der Pirelli Kalender 2013 ist druckfrisch fertig. Die 40. Ausgabe des Kult-Kalenders des italienischen Reifenherstellers - ehrfürchtig nur "The Cal" genannt - ist aber anders als seine Vorgänger. Viel nackte Haut von Topmodells haben den Pirelli-Kalender in der Vergangenheit legendär gemacht. Freizügig sexy...,
...wie man den Pirelli-Kalender bislang kannte, war gestern. Der bekannte Fotograf Steve McCurry wollte keine blanken Busen und Popobacken mit seiner hohen Kamerakunst in Szene setzen. Er wollte Frauen porträtieren, die sexy sind, ohne dass sie dafür nackt seien müssen. Das Konzept des Pirelli Kalenders 2013, der in einer Auflage von rund 35.000 Exemplaren an Kunden und Freunde des Hause Pirelli verschenkt wird, ist also ein völlig ein anderes. McCurry wählte als Fotomodelle etwa nur Frauen, die sich für soziale Projekte einsetzen. Auf Topmodelle musste dabei freilich nicht verzichtet werden. So posierte zum Beispiel auch Adriana Lima. für den Fotografen vor der Kulisse Rio deJaneiros, wo die Aufnahmen für den Pirelli Kalender 2013 samt und sonders entstanden. Super sexy ist das Endprodukt vielleicht nicht - und dennoch haben die Bilder des Pirelli Kalenders 2013 ihren Reiz nd eine ganz eigene Wirkungsästhetik. Machen Sie sich selbst ein Bild in der großen Autoblog Bildergalerie "Pirelli Kalender 2013". (Bilder: Pirelli/McCurry via NationalTraveller)

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Erlkönig: BMW M4 GTS
Trion Nemesis
Mazda 6 Weltrekordfahrt
Renderings: Audi A4 B9
Easy Rider
Tecnicar Lavinia
BMW M4 DTM Champion Edition
Audi RS 7 piloted driving concept
Dartz
Audi Sport TT Cup
Fiat Abarth Google Street View
Hot Carwash Kalender 2015