AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Wild ab Werk: Straßenversion VW Polo R WRC (2013)

VW Polo, Polo GTI,  VW Polo R WRC, straßenversion, debüt, premiere, preis, PS, straßenttauglich, limitiert

Klein fahren - groß rauskommen: Volkswagen macht den Polo richtig rasend und schmiedet ihn mit 40 PS mehr als der Polo GTI auf der Überholspur vorweisen kann, als limitierte, straßenzugelassene "VW Polo R WRC"-Version zur Angriffswaffe um. Die Straßenversion des Super-Polo mit 250 km/h Höchstgeschwindigkeit bringt Volkswagen anlässlich der Premiere des in der World Rallye Championship 2013 an den Start rollenden Wettbewerbsfahrzeugs gleichen Namens auf den Markt. Die Straßenversion des VW Polo R WRC kann man sich freilich sogar leisten. Auf dem Preisschild wird...,...33.900 Euro stehen. Auf 2.500 Exemplare ist die Pocket-Rocket VW Polo R WRC limitiert. Für dieses Geld gibt's im Power Polo einen 220 PS starken 1,6-Liter-Vierzylinder unter der Haube, 18-zöllige Räder mit 215er Sportbereifung, Doppelrohr-Abgasanlage, Dachspoiler und Kriegsbemalung. Keine Frage: Der VW Polo R WRC ist einer, der auszieht, um anderen das Fürchten zu lehren.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Toroidion 1MW Concept
Porsche 911 Targa 4S Exclusive Edition
Peugeot 308 R HYbrid
Audi prologue allroad
Mercedes-Benz 300 SLR (Startnummer 722)
ABT VW Golf R400
VW Scirocco GTS
VW Bus T6
Techno Classica 2015: Highlights
Seat Alhambra 2016
Mazda auf Design Week Mailand
Erlkönig: Mercedes-Benz E-Klasse (W213, 2016)