AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Wiedergeburt: Saab 9-3 Cabrio erlebt Comeback!

Saab, NEVS, 9-3, saab 9-3. Cabriolet, Cabrio, Kombi, China Trollhattan, Trollhättan, Produktion, elektromotor, E-Auto, Electric viehicle, Elektro Auto

Wer an eine Leben nach dem Tode glaubt, der dürfte sich durch die Wiederauferstehungspläne des derzeitigen Saab-Eigentümers NEVS (National Electric Vehicle Schweden) bestätigt sehen. Wie niederländische Medien berichten, arbeite NEVS, das zu 100 Prozent zu einem chinesischen Unternehmen gehört, an dem Comeback des Saab 9-3 Cabriolets. In Planung sei derzeit u.a. eine rein elekterisch angetriebene Variante. Binnen 18 Monaten soll das Saab 9-3 EV Cabrio auf dem Markt sein. Die Information soll direkt aus dem Saab-Stammsitz in ...,...Trollhättan kommen. Noch eher ins Rollen kommen soll das Saab 9-3-Cabriolet mit einem Benzinaggregat. Auch hierfür hat Saab-Eigentümer NEVS einen konkreten Zeitplan entwickelt. Das Saab-9-3 mit Verbrennungsmotor soll innerhalb der kommenden 12 Monate wieder vom Band laufen. Doch woher will man die Motoren nehmen? Der ehemalige Saab-Eigner General Motors soll bislang wenig Interesse signalisiert haben, sich hier zu engagieren. Zum Wiederbelebungsprogramm durch NEVS gehören ferner Pläne, den Saab 9-3 auuch als Limousine und Kombi wieder auf den Markt zu bringen. Vorerst wird aber nur für China produziert werden. Noch gibt es einige Fragezeichen bei diesem Projekt. Eines steht allerdings schon heute fest: Wenn die aus dem Reich der Toten zurückgekehrten Saab 9-3 dereinst wieder auf den Straßen unterwegs sein werden, dann nur ohne das bekannte Saab-Emblem mit dem gekrönten Greif. Das darf laut einer höchstrichterlichen Entscheidung nur noch der Lkw-Hersteller Scania aber nicht mehr der Saab-Eigentümer NEVS benutzen (Quelle: Autoweek.nl).

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Suzuki IV-4 Concept
BRABUS Business Lounge
Toyota Landcruiser 70
Der neue Volvo XC90
Galpin Ford GTR1
Erlkönig:  BMW 2er Cabriolet
Sondermodell: Dacia Duster “Brave”
Die Audi-Dienstwagen der FC-Bayern-Kicker
Lastendreirad “Veleon
Youabian Puma
Renderings: BMW X2 2017
 Opel Astra GTC Turbo i 1400