AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Erste Fotos: Opel Astra Facelift 2013

Mopf, Opel, Vauxhall, Facelift, astra, 2013, Opel astra, Sports Tourer, Sedan, Fünftürer, GTC, OPC, CDTI, Biturbo, Fotos

Neues Gesicht - neues Glück? General Motors hat der Astra-Modellreihe von Opel und Vauxhall eine dezente Modellpflege verpasst. Der Opel Astra 2013 zeigt sich aber nicht nur optisch leicht verändert, er wird auch technisch etwas aufgerüstet...,

...werden. So halten Rückfahrkamera und etliche Fahrassistenten wie etwa Spurhalteassistent und Abstandhalter, die man z.B. vom Insignia her kennt, Einzug in die Opel-Astra-Modellpalette. Neue Motoren sind ebenfalls ab Herbst für den Opel Astra 2013 zu bekommen. Der für Sportfahrer sicherlich sehr interessante 2-Liter-CDTI-Biturbo leistet 195 PS und ist für eine Höchstgeschwindigkeit von 224 km/h gut. Die Beschleunigung von 0-100 km/h soll in 7,8 Sekunden erledigt sein. Der Durchschnittsverbrauch wird mit 5,3 Liter/100 km angegeben. Optisch betrachtet lässt sich der Opel Astra mit neuem Grill-Design und einer mild modifizierten Frontstoßstange blicken. Am Heck können Fünftürer und Sports Tourer jetzt eine Stoßstange mit Chromstreifen vorweisen. Der Innenraum der Opel Astra Modellreihe hat neue Materialien und Farben zu bieten. Darüber hinaus sind neue Räder-Designs im Angebot. Die Facelift-Versionen sind ab sofort zu haben.Die Preise für die neue Opel Astra-Familie beginnen bei 14.990 Euro für den Fünftürer. Die neue viertürige Astra Limousine ist ab 18.270 Euro erhältlich (UVP inkl. Mehrwertsteuer). Mit der Auslieferung der ersten Bestellungen soll im September begonnen werden können.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Biennale Interieur 2014: Süsser Audi TT
Porsche Panamera Exclusive
BMW X5 M / BMW X6 M 2016
 Fiat FCC4 Concept
Audi R8 Competition 2015
Renault Duster Oroch
Nissan Kicks Concept
Rendering: Opel Corsa E Cabriolet
WRC-Weltmeister 2014: VW Polo WRC Ogier/Ingrassia
Sexy “Super Pappe
Erlkönig: BMW M4 GTS
Trion Nemesis