AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

China-Umbaukit für "echten" BMW X5-Look für 75 €

BMW X5, China, original, fälschung, SCEO,  Kopie, nachbau, China Copy Shop, chinesischer Autohersteller, Shaunghuan, CEO, Shaunghuan CEO

In China ist alles billig? Denkste! Einen originalen BMW X5 zum Beispiel bekommt man im Reich der Mitte nicht für'n Appel und ein Ei. Vollausgestattet mit allem Schnick und Schnuck sind knapp 900.000 Yuan (etwa 113.000 Euro) für das deutsche Prestige-SUV hinzublättern. Das ist vielen Chinesen zu teuer. Das muss doch billiger gehen! Wie wäre es mit dem Shaunghuan SCEO? Der chinesische SUV sieht innen und außen fast so ähnlich aus wie der BMW X5 (E53), kostet als Neuwagen aber nur ein Zehntel des BMW-Preises: 99.800 Yuan - also rund 12,500 Euro werden für die China-Kopie des BMW X5 aufgerufen. Wow, dabei sieht der SCEO dem BMW X5 fast wie aus dem Gesicht und dem Gesäß geschnitten aus, oder? Warte mal, es kommt noch besser! Speziell für den billigen SCEO gibt es in China ein BMW-X5-Design-Kit, das..,


...aus Nieren-Grilleinsatz und einem Satz BMW-Embleme besteht. Das Upgrade-Kit ist schon für 75 Euro zu haben. Zugegeben, das China-Copy-Shop Zubehör zwickt und zwackt an der einen oder anderen Stelle und die SCEO-Frontscheinwerfer machen auf den ersten Blick zwischen Original und Kopie immer noch den Unterschied - aber wenn man nicht so genau hinschaut, dann hat man als sparsamer Chinese ein Vermögen gespart und trotzdem einen fast echten BMW X5 vor der Tür stehen. Ob man das in München wohl gerne sehen mag? (Quelle: carnewschina.com)

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Seat Ibiza Cupster
Renderings: smart fortwo Cabriolet 2016
Fiat 500L Vans Concept
Elvis Presleys 1957er BMW 507
 Mercedes-Benz Fashion Week Swim  10th Anniversary
Porsche Cayenne 2015
BMW 1er Limousine / BMW 1er Sedan
Design-Sketches: Kia Sorento 2016
Mitsubishi Pajero 2015
Schrott-LKW ohne Bremse
Tata Nexon
Making of: Miss Tuning Kalender 2015