AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Jaguar bestätigt breite Modellpalette für F-Type


Erinnern Sie sich noch an die aufregende, kompakte Studie, die Jaguar auf der IAA in Frankfurt gezeigt hat (Bild nächste Seite)? Dieses Auto wird als neue Baureihe F-Type schon nächstes Jahr in Serie gehen und Porsche Boxster, BMW Z4 sowie Mercedes SLK ordentlich einheizen. Und damit nicht genug. Kurz nachdem die Engländer die Fertigung für 2013 bestätigt haben, erklären sie...




..., dass es gleiche mehrere Varianten des Type F geben wird. Neben dem Coupé kommt der kompakte Sportler zunächst als zweisitziger Roadster auf den Markt. Und der wird nicht etwa mit einem Metalldach vorgestellt, sondern wird eine klassische Stoffkaputze bekommen. Als passend potenter Antrieb soll wohl ein aufgeladener V6 mit etwa 376 PS unter die Haube wandern. Unterstützt werden könnte der von einem Hybridmodul mit 92 Extra-PS.
Später soll übrigens auch eine Allradvariante vorgestellt werden – dann hätten die Engländer einen klaren Wettbewerbsvorsprung, denn soetwas bietet die Konkurrenz nicht an. Einen ersten Teaser und Entwicklungsvideos zum Jaguar F Type sehen Sie hier:






Weiterführende Links

Die besten Galerien

Bultaco Brinco
Sexy  & sportlich:  TOI TOI & DIXI Kalender 2015
Mercedes-Benz CapaCity L
Screenshots: Racegame
Der neue Hyundai Sonata Hybrid
Raminator
Audi RSQ7
Audi von morgen: Audi RS3 als Cabrio, Limousine und Zweitürer
Bologna Motor Show 2014: Hostessen und sexy Girls
BMW 218i Dreizylinder
Super Nano: Tata Nano mit 230 PS
Audi Q7 (MJ 2015)