AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Premiere in Genf: MINI Countryman JCW 2013

MINI, MINI Countryman John Cooper Works 2013, JCW, Countryman, Premiere, Bilder, Pics, Genf, Autosalon Genf, Genfer autosalon, 2012, 2013, Fotos,

Noch ein Debütant für Genf: Auf dem Genfer Autosalon 2012 (08.03.-18.03) wird MINI, die britische Tochter von BMW, den MINI John Cooper Works Countryman vorstellen. Die JCW-Performance-Version des Contryman präsentiert sich sportlich-aggressiv. Der Offensivgeist des dynamischen MINI Countryman wird ahand des aerodynamischen Bodykits...,


...des Sportfahrwerks mit Tieferlegung und 18zölligen LM-Rädern deutlich. Ferner gehören beim MINI Countryman John Cooper Works 2013 eine Hochleistungs-Bremsanlage, eine Sportabgasanlage und eine mit Sportsitzen, Sportlenkrad, neuem Cockpitinstrument und schwarzem Klavierlack aufgepeppte Innenraumausstattung zum Rüstzeug des neuen JCW Modells. Als Antriebsquelle dient dem MINI Countryman John Cooper Works 2013 ein aufgeladener 1,6-Liter-Vierzylinder-Motor mit 218 PS. In Verbindung mit dem ALL4 Allradsystem spurtet der sportliche Countryman in 7,0 Sekunden von 0-100 km/h. Seine Höchstgeschwindigkeit wird mit 225 km/ h (manuelles Schaltgetriebe) angegeben. Der Kraftstoffverbrauch soll im Schnitt bei 7,2 l/100 km bzw. 8,0 l/100 km (manuelles Schaltgetriebe/Automatikgetriebe) liegen. Im Herbst 2012 wird der MINI Countryman John Cooper Works beim Händler stehen. Preise gab MINI noch nicht bekannt.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

Mercedes-Benz CapaCity L
Screenshots: Racegame
Der neue Hyundai Sonata Hybrid
Raminator
Audi RSQ7
Audi von morgen: Audi RS3 als Cabrio, Limousine und Zweitürer
Bologna Motor Show 2014: Hostessen und sexy Girls
BMW 218i Dreizylinder
Super Nano: Tata Nano mit 230 PS
Audi Q7 (MJ 2015)
Fiat Doblo 2015
Audi RS3 Sportback 2015