AOL Auto
Die coolsten Elektro-Trends finden Sie bei Engadget!

Tatsächlich geplant: Lamborghini SUV mit 700 PS


Ein bisschen Geschichte hätte die Sache ja schon. Schließlich gab es schon vor einigen Jahrzehnten einen bulligen Geländewagen aus dem Hause Lamborghini (von 1986). Zwar verkaufte sich der LM002 nicht gerade blendend. Doch er war ein Image-Träger und ist heute zu einer Legende herangewachsen. Apropos heute: Derzeit haben es...



...die Italiener ja auch leichter – schließlich haben sie den gewaltigen Volkswagen-Konzern im Rücken und können auf deren Plattformen Modelle aufbauen. Und so könnte auch das neue Riesen-SUV auf Basis des Audi Q7, Porsche Cayenne und VW Touareg aufbauen. Auch Bentley könnte noch einen Konkurrenten aus der eigenen Familie entwickeln. Damit dürften alle Käuferschichten abgedeckt sein. Ob das Lamborghini-SUV dann tatsächlich den sehr stelzigen Namen MLC tragen wird - wie es das italienische Magazin AUTO EXPRESS berichtet – bleibt abzuwarten. In jedem Fall wird es Leistung satt geben. Mit dem betörenden Zwölfzylinder aus dem Aventador bestückt, sind schon mal 700 PS drin. Zum ersten Mal zu sehen wird der Lamborghini MLC wohl in Peking sein. Auf der Auto Show im April wird dann sicher auch die Markteinführung und die Preisliga verkündet.

Weiterführende Links

Die besten Galerien

BRABUS Business Lounge
Toyota Landcruiser 70
Der neue Volvo XC90
Galpin Ford GTR1
Erlkönig:  BMW 2er Cabriolet
Sondermodell: Dacia Duster “Brave”
Die Audi-Dienstwagen der FC-Bayern-Kicker
Lastendreirad “Veleon
Youabian Puma
Renderings: BMW X2 2017
 Opel Astra GTC Turbo i 1400
Renderings: Mercedes B-Klasse Facelift (Modelljahr 2015)